So einfach geht Kochen!

Food Processor

Food Processor im Test - welcher ist der beste? (2022)

Gesa

Letztes Update am: 16.02.2022 4 Min.

Ein Food Processor ist eine Universal-Küchenmaschine zum kleinen Preis.

Er zerkleinert, hackt, püriert und knetet - und das alles für nur 100 €.

Du sparst Dir also Zeit und Nerven beim Kochen! 😍

Aber welches Multitalent solltest Du Dir in Deine Küche holen?

Finde es in unserem Food Processor Test heraus! 👇

Food Processor Intro Image

Food Processoren ansehen*

Vorteile:

  • Vielfältige Einsatzmöglichkeiten
  • Kompaktes Format
  • Hohe Sicherheit: Gerät stoppt, wenn der Deckel auf ist

Nachteile:

  • Behälter meist nur geringes Füllvermögen
  • Schlagen Sahne schlechter als Küchenmaschinen mit Schwenkarm

Das Wichtigste auf einen Blick

🤑 günstige Küchenmaschine

🧼 Reinigung in der Spülmaschine

👏 auch für kleine Küchen geeignet

    Tolles Design

    Kitchenaid Food Processor 5KFP0719
    Preis ab 87,72 € (103,20 €)

    Kitchenaid Food Processor 5KFP0719

    Der Kitchenaid Food Processor ist einer der besten Food Processoren auf dem Markt. “Tolles Design und überzeugende Leistung.”

    Der Kitchenaid Food Processor mit 1,7 Litern ist ein Helfer für jeden Tag.

    Durch sein mittelgroßes Füllvermögen und umfangreiches Zubehör, kannst Du ihn sowohl zum schneiden, hacken, mahlen und Teig kneten verwenden.

    Das macht Kitchenaid Food Processor 1,7l aus

    Besonders gut gefällt uns an diesem Modell, dass es groß genug ist, um eine Reibscheibe zu verwenden (im Vergleich zum Kitchenaid Mini Food Processor).

    Dennoch ist er kompakt genug, dass er auch in eine kleine Küche passt. 👏

    Zudem sind alle Teile spülmaschinengeeignet - die Reinigung ist also kein Problem!

    Vorteile

    Multifunktional einsetzbar

    2 Jahre Garantie

    Viel Zubehör im Lieferumfang

    Nachteile

    Nur zwei Reibescheiben

    Multi-Talent

    Kenwood Multipro Compact FDM301SS
    Preis ab 104 €

    Kenwood Multipro Compact FDM301SS

    Kenwood ist bekannt dafür, bei allen Küchenmaschinen viel Zubehör mitzuliefern. Auch beim Food Processor erhältst Du direkt 3 Geräte in einem! “Ein wahres Multitalent.”

    Mit diesem Gerät erhältst Du einen Food Processor, einen Mixer und eine Saftpresse in einem Gerät! 🍊

    Das macht Kenwood Food Processor Multipro Compact aus

    Mit dem Kenwood Food-Processor holst Du Dir ein richtiges Multitalent in die Küche. 😍

    Durch die vielen Aufsätze kannst Du ihn nicht nur als Food Processor einsetzen, sondern auch zum Schlagen von Sahne, mixen und vielem mehr.

    Das beste: Du kannst sogar noch weiteres Zubehör nachkaufen!

    Deshalb empfehlen wir dieses Gerät allen, die nicht viel Platz haben.

    Vorteile

    Vereint mehrere Geräte in einem

    Chices Metall-Gehäuse

    2,1 l Füllvermögen

    Nachteile

    Mit 4,9 kg relativ schwer

    Stiftung Warentest Sieger

    Bosch MultiTalent 9
    Preis ab 154,04 €

    Bosch MultiTalent 9

    Die Bosch Multitalent ist einer der beliebtesten Food Prozessoren überhaupt - und das schon seit vielen Jahren! “Der Sieger der Stiftung Warentest.”

    Die Bosch MultiTalent 8 ist ein Food Processor für Familien: 👨‍👩‍👧‍👦

    Die große Rührschüssel fasst 3,9 Liter und kann so auch größere Mengen Teig verarbeiten!

    Das macht Bosch Food Processor Multitalent 8 aus

    Mit der Bosch MultiTalent Küchenmaschine holst Du Dir eine sehr flexible Hilfe in die Küche:

    Bereits im Lieferumfang enthalten sind z.B. ein Mixeraufsatz, sodass Du diesen Food Processor zu jeder Mahlzeit verwenden kannst.

    Die Erfahrungen mit diesem Gerät sind durchweg positiv. 👍

    Unser einziger Kritikpunkt (im Vergleich zur Konkurrenz): das Design hätte noch etwas schöner aussehen können.

    Vorteile

    1000 Watt

    Umfangreiches Zubehör

    Sehr gute Bewertungen

    Nachteile

    Höherer Preis

    (teilweise) Gehäuse aus Plastik

    Top Preis-/Leistungsverhältnis

    Philips HR7510/10
    Preis ab 83,99 €

    Philips HR7510/10

    Den Philips Food Processor kannst Du in 29 unterschiedlichen Funktionen nutzen. Da fällt einem das gesunde Kochen direkt leichter! “Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für ein Philips-Gerät.”

    Damit Du die Maschine direkt nutzen kannst und nicht noch die Lebensmittel zerkleinern musst, gibt es hier eine breite Einfüllöffnung.

    Das macht Philips Food Processor HR7510/10 aus

    Durch die Anordnung und Form der Klingen, kriegt die Philips Küchenmaschine auch harte Lebensmittel klein.

    Philips nennt das PowerChop-Technologie. 🦾

    Praktisch ist auch, dass sich alle Zubehörscheiben innerhalb des Behälters verstauen lassen.

    Vorteile

    PowerChop-Technologie

    Große Einfüllöffnung

    Saftpresse inklusive

    Nachteile

    Material wirkt nicht so hochwertig

    Was ist ein Food Processor?

    Ein Food Processor vereint die Funktionen mehrerer Küchengeräte in sich:
    Er kann hacken, raspeln, schlagen, pürieren und auch Teig kneten. 👏

    Damit ist diese kompakte Wundermaschine die beste Wahl für alle, die nicht gerne schnippeln oder kleine Küchen.

    Food Processoren ansehen*

    Wie heißt ein Food Processor auf Deutsch?

    Ein Food Processor wird auf Deutsch auch Universal-Küchenmaschine genannt.

    Das ist jedoch etwas verwirrend, weil es drei unterschiedliche Arten an Küchenmaschinen gibt.

    Kuechenmaschinen Arten
    © My Kitchenary

    Ein Food Processor oder Food Prozessor dient ähnlich wie ein Zerkleinerer vor allem dazu, Gemüse in Stücke zu schneiden.

    Wie ist ein Food Processor aufgebaut?

    Der Food Processor unterscheidet sich von einer Küchenmaschine mit Schwenkarm vor allem durch seinen Aufbau.

    Der größte Unterschied ist der Antrieb:

    Beim Food Processor befindet sich der Motor in der Basis und ragt von unten in die Schüssel. ⬆️

    Auf diesen Antrieb kannst Du dann die Messer oder Reibescheiben einsetzen.

    Bei einer klassischen Küchenmaschine sitzt der Antrieb hingegen oben im Schwenkarm. ⬇️

    Food Processoren ansehen*

    Food Processor Aufbau
    Bei einem Food Processor befindet sich der Motor in der Basis. © My Kitchenary

    Food Processor oder Küchenmaschine mit Schwenkarm?

    Wenn Du nur begrenzten Platz in Deiner Küche hast, ist auf jeden Fall der Food Processor die beste Wahl.

    Die kleine Wunderwaffe kann nämlich sogar kleine Mengen an Teig kneten und hat damit etwas mehr Funktionen. 🚀

    Außerdem ist ein Food Processor auf hohe Leistung ausgelegt:
    Deshalb kannst Du mit ihm auch Nüsse hacken oder gleich Nussmus herstellen.

    Kuechenmaschine mit Schwenkarm oder Food Processor
    © My Kitchenary

    Eine Küchenmaschine mit Schwenkarm ist die richtige Wahl für alle, die gerne backen. 🍞

    Nur diese Maschinen kneten schweren Brotteig oder eine große Menge richtig durch.

    Denn vom Füllvermögen fassen diese Maschinen bis zu 7 Liter, während Food Prozessoren nur bis zu 3 Litern fassen.

    Food Processoren ansehen*

    Ist ein Food Processor das gleiche wie ein Mixer?

    Nein! Ein Food Processor und ein Mixer sehen zwar ähnlich aus, haben aber ganz unterschiedliche Funktionen.

    Ein Mixer hat untem im Mixkrug eine scharfes Messer, mit dem er alle Zutaten zu einer breiigen Masse püriert.

    Ein Food Processor hat zwar ein Messer, dieses ist aber eher ein Schlagmesser, das sich für harte Zutaten wie Nüsse eignet. 🌰

    Zudem hast Du bei einem Food Processor noch die Möglichkeit, die Reibescheiben einzusetzen, um Gemüse zu zerkleinern.

    Was macht man mit einem Food Processor?

    Ein Food Processor hat folgende Grundfunktionen:

    • Zerkleinern,
    • Pürieren,
    • Reiben,
    • Aufschlagen,
    • Verquirlen,
    • Rühren,
    • Kneten und
    • Hacken.
    Food Processor Funktionen
    © My Kitchenary

    Aus diesem Grund eignet sich ein Food Processor auch besonders gut für alle, die Meal Prepping betreiben.

    In Windeseile zerkleinert Dir das Gerät Deine Zutaten, sodass Du nicht länger als nötig in der Küche stehen brauchst. 😌

    Welcher Food Processor ist der beste?

    Obwohl sich auch die Food Processoren untereinander sehr bezüglich Leistung und Füllvermögen unterscheiden, haben sich im Test vor allem zwei Modelle hervorgetan:

    • Testsieger der Stiftung Warentest ist der Bosch Multitalent 8
    • Unser Vergleichs-Sieger: der Kenwood Multipro Compact

    Diese beiden sind durch ihr umfangreiches Zubehör sehr vielfältig einsetzbar und passen für die Bedürfnisse der allermeisten Menschen.

    Worauf solltest Du beim Kauf achten?

    Eines der wichtigsten Kriterien für Deinen Food Processor ist das Füllvermögen. 🤔

    Die kleinsten Modelle fangen bei 800ml an, große Food Prozessoren fassen bis zu 3 Liter.

    Diese größeren Modelle nehmen dann aber natürlich auch deutlich mehr Platz in der Küche ein.

    Kitchenaid Mini Food Processor
    Der Kitchenaid Mini Food Processor fasst nur 830ml. © Crate & Barrel

    Wofür möchtest Du den Food Processor verwenden?

    Je nach Modell, gibt es für den Food Processor unterschiedlich viel Zubehör.

    Brauchst Du nur ein kleines Modell, um Zwiebeln zu schneiden, Pesto zu mixen oder Saucen zu rühren, reicht für Dich ein Mini-Food Processor oder Zerkleinerer.

    Springlane Food Processor Reiben und Aufsaetze
    Für den Springlane Food Processor gibt es zahlreiche Aufsätze. © Springlane

    Möchtest Du allerdings auch Reiben, Gemüse in Stücke schneiden oder Teige zubereiten, brauchst Du ein größeres Modell mit mehr Zubehör.

    Um Nüsse zu hacken brauchst Du ein großes Messer und genug Leistung. 💪

    Food Processoren ansehen*

    Wieviel Watt braucht ein Food Processor?

    Ein Food Processor hat im Schnitt ca. 450 Watt.

    Es kommt dabei aber vor allem auf die Umsetzung an.

    Die Kitchenaid Food Prozessoren kommen mit lediglich 250 Watt aus.

    Ninja Kuechenmaschine 3 in 1
    Mit der Ninja 3-in-1 Küchenmaschine hast Du 1200 Watt. © Ninja

    Wichtig ist die Leistung gerade dann, wenn Du auch eine Mixer-Aufsatz mitgeliefert wird.

    Um feine Smoothies zu pürieren, sollte das Gerät mindestens 500 Watt haben.

    Welche Food Processor Marken gibt es?

    Die beliebtesten Marken für Food Prozessoren sind Kitchenaid, Kenwood, Philips, Bosch, Braun und WMF.

    Aber auch günstige Marken wie die Eigenmarke Silvercrest von Lidl oder Russell Hobbs, Proficook und Quigg bieten Food Prozessoren an.

    Braun Food Processor PurEase
    Auch die beliebte Marke Braun bietet drei verschiedene Food Prozessoren an. © Carousell

    Food Processoren ansehen*

    Food Processor Rezepte

    Dadurch, dass Food Prozessoren so flexibel einsetzbar sind, gibt es tausende leckere Rezepte, die Du mit dem Gerät zubereiten kannst. 😋

    Brauchst Du etwas Inspiration, gibt es aber auch viele Food Processor Kochbücher.

    Food Processor für Nussmus 🍯

    Wenn Du Nussmus selbst herstellen möchtest, brauchst Du einen Food Processor mit einer hohen Wattleistung und stabilen Klingen.

    Zum Glück geht das mit den meisten Modellen ohne Probleme!

    Food Processor Mandeln zerschlagen
    Auch Mandeln kannst Du mit einem Food Processor in Sekundenschnelle kleinhacken. © Honey Creek Kitchen

    Food Processor Test Stiftung Warentest

    Die Stiftung Warentest hat in ihrem aktuellen Küchenmaschinen Test (12/21) auch 3 Food Prozessoren mit untersucht.

    Testsieger wurde mit einer Note GUT (2,0) der Bosch Multitalent 8 Food Processor.

    Besonders überzeugt hat das Multitalent in den Kategorien “Mixen und Pürieren”.

    Abgesehen von Mandeln und Käse, hackt er auch Kräuter und Gemüse in zufriedenstellender Qualität.

    Außerdem wurde gelobt, dass dieser Food Processor lange am Stück laufen kann. 👍

    Zum MultiTalent8*154,04 €

    Food Processor Testsieger Stiftung Warentest
    © My Kitchenary

    Im Gegensatz dazu wurde überraschend der Kitchenaid Food Processor letztplatzierter.

    Da er den Dauertest nicht überstand, erhielt er nur die Note MANGELHAFT (5,5).

    Food Processor Alternativen

    Muss es denn wirklich ein Food Processor sein oder wärst Du mit einem anderen Gerät besser beraten?

    Food Processor oder Mixer

    Möchtest Du vor allem Smoothies und Drinks herstellen und ab und an mal einen Dip zubereiten, solltest Du zu einem Mixer greifen. 🍹

    Durch die Form des Kruges werden die Zutaten selbstständig nach unten ins Messer gedrückt. So erhältst Du feinere Ergebnisse.

    Standmixer
    Mixer eignen sich am besten für Getränke. © My Kitchenary

    Um Gemüse zu zerkleinern oder Teig zu mixen, ist ein Food Processor besser.

    Kannst Du Dich nicht entscheiden, schau Dir doch einmal die Ninja Küchenmaschine 3-in-1 an.

    Zur 3-in-1 Küchenmaschine*

    Food Processor oder Küchenmaschine

    Eine Küchenmaschine eignet sich besonders dann, wenn Du primär eine Hilfe beim Backen brauchst: 🍰
    Teig kneten und Sahne oder andere Cremes schlagen, kann eine Küchenmaschine mit Schwenkarm am besten!

    Kitchenaid Kuechenmaschine Teig kneten
    Die Kitchenaid ist die beste Maschine zum Kneten von Teig. © Homebaking

    Unser Favorit ist hier die Kitchenaid Artisan Küchenmaschine.

    -15% mit "KA15AFFDE"

    Das beste an der Kitchenaid ist, dass Du sie mit einem Food Processor Aufsatz auch noch erweitern kannst - so hast Du das beste aus beiden Welten. 🌍

    Food Processor oder Gemüseschneider

    Wenn Du nur ein kleines Budget hast und vor allem Hilfe beim Schneiden von Gemüse brauchst, solltest Du zu einem Gemüseschneider greifen.

    Allerdings sind diese nicht so komfortabel und flexibel in der Anwendung.

    Gemüseschneider ansehen*

    Unser Fazit - welchen Food Processor kaufen?

    Ein Food Processor ist ein flexibel einsetzbares Küchengerät, das Dir viele nervige Aufgaben abnehmen kann.

    Er ist perfekt zum zerkleinern, hacken, schlagen und pürieren. ✨

    Unser Favorit ist dabei der Food Processor von Kenwood, der durch sein chices Äußeres und das viele Zubehör überzeugt.

    Zum Multipro Compact*104 €

    Mehr zum Thema

    • Ist der Thermomix ein Food Processor?


      Der Thermomix ist kein Food Processor.

      Er hat zwar viele Funktionen wie das Mxen, Rühren, Pürieren, kann aber z.B. nicht so richtig Gemüse in Stücke schneiden.

      Vielmehr ist ein Thermomix eine Küchenmaschine mit Kochfunktion, die vor allem darauf ausgelegt ist, schnelle, einfache und leckere Gerichte zu kochen.

    • Was macht der Kitchenaid Food Processor?


      Kitchenaid bietet unterschiedliche Modelle an Food Prozessoren an:

      Die kleinen Modelle (Mini-Food Processor) sind eher Zerkleinerer, die das Gemüse einfach nur klein hacken.

      Mit den größeren “echten” Food Prozessoren kannst Du hingegen auch Kartoffelspalten herstellen oder Käse in unterschiedlichen Stärken reiben.

      -15% mit "KA15AFFDE"87,72 €

    • Welcher Food Processor kann würfeln?


      Viele Food Prozessoren können das Gemüse leider nur raspeln.

      Besonders überrascht hat uns deshalb, dass Du mit dem Kitchenaid Food Processor Vorsatz für die Küchenmaschine perfekte Würfel herstellen kannst.

      -15% mit "KA15AFFDE"

    Gesa

    Ich liebe es zu essen! Leider habe ich oft nicht die Zeit, lange in der Küche zu stehen. Deshalb bin ich immer auf der Suche nach praktischen Helferchen, mit denen ich lecker und gesund kochen kann.

    Das könnte Dich auch interessieren

    Wenn Du über Links, die mit „*” gekennzeichnet sind, kaufst, erhalten wir eine kleine Provision, die den Kaufpreis aber nicht erhöht. Im Gegenteil: Mit unserem Rabattcode sparst Du beim Kauf maximal.