So einfach geht Kochen!

Aeropress

Die Aerobie AeroPress im Test - so einfach funktioniert's!

Gesa

Letztes Update am: 01.05.2022 2 Min.

Du liebst Kaffee und möchtest am liebsten jede Zubereitungsweise ausprobieren?

Die Aeropress ist eine einzigartige, handgehaltene Kaffeemaschine, die in nur wenigen Sekunden eine tolle Tasse Kaffee zubereitet.

Sie ist einfach zu bedienen und leicht zu reinigen - und sie liefert einen köstlichen, reichen Geschmack, den du bei anderen Kaffeemaschinen so nicht findest. 😍

Eine AeroPress ist zudem nicht sehr teuer und damit perfekt, um sich etwas auszuprobieren.

In unserem AeroPress Test findest Du alles Wichtige zur Aerobie AeroPress und eine komplette Schritt-für-Schritt-Anleitung für leckeren Kaffee. 👇

AeroPress

Zur Aeropress*

Vorteile:

  • sehr einfache Verwendung
  • günstig und platzsparend
  • perfekt für unterwegs

Nachteile:

  • Sie ist nicht spülmaschinenfest
  • Du kannst nur eine Tasse auf einmal zubereiten
    Für unterwegs

    Aeropress
    Preis ab 28,99 €

    Aeropress

    Mit einer Aeropress kannst Du schnell, einfach und platzsparend eine aromatische Tasse Kaffee zubereiten. “Perfekt für unterwegs und Single-Haushalte.”

    Sie ist sehr klein und lässt sich zu Hause leicht verstauen. Das macht sie zu einer tollen Option für kleine Küchen!

    Das macht Aeropress aus

    Besonders gut gefällt uns an der Aeropress aber der aromatische Kaffee!

    Durch den eingesetzten Papierfilter brühst Du Dir in kürzester Zeit eine leckere Tasse Filterkaffee. ☕️

    Möchtest Du auch die Kaffeeöle durchlassen, kannst Du Dir zudem ein Edelstahlsieb zulegen.

    Die Zubereitung ist in unter 2 Minuten möglich und deshalb praktisch, wenn es schnell gehen muss.

    Sie eignet sich am besten für alle, denen es Spaß macht, mit ihrem Kaffee ein bisschen zu experimentieren…

    …denn sie ist günstig und kann auf verschiedene Weise eingesetzt werden!

    Vorteile

    Sehr leicht und platzsparend

    Kurze Zubereitungszeit

    Gut zum Experimentieren

    Nachteile

    Nur eine Tasse auf einmal

    Reinigung nur von Hand

    Was ist AeroPress Kaffee?

    Die Aeropress ist eine einzigartige und interessante Art, Kaffee zuzubereiten.

    Sie ist ähnlich wie eine French Press, aber sie nutzt den Luftdruck, um das Wasser durch das Kaffeemehl zu drücken, und nicht die Schwerkraft. 💧

    Das Ergebnis ist eine sehr weiche Tasse Kaffee, die weniger ölig ist als die einer French Press.

    Zur Aeropress*

    Aeropress Kaffee in eine Tasse pressen
    Eine Aeropress produziert eine gute Tasse Kaffee. © Food52

    Was ist der Unterschied zwischen AeroPress und French Press?

    Der größte Unterschied zwischen den beiden ist die Art, wie sie den Kaffee aufbrühen.

    Pressstempelkannen (French Press) nutzen die Schwerkraft, um das Wasser langsam durch das Kaffeemehl zu pressen, während die AeroPress mit Luftdruck arbeitet.

    Die AeroPress kann zudem mit einem Papierfilter verwendet werden, sodass kein Kaffeemehl ins Getränk kommt.

    Ein weiterer Unterschied ist, dass die AeroPress viel einfacher zu reinigen ist als eine French Press. 🧽

    Allerdings kann die AeroPress nur eine Tasse auf einmal aufbrühen, während eine French Press - je nach Größe - in der Regel mehrere Tassen auf einmal aufbrühen kann.

    Gemeinsam haben beide Methoden, dass sie nach dem Full-Immersion Prinzip arbeiten:

    Das heißt, dass das Kaffeepulver über den gesamten Brühzeitraum mit dem Wasser in Kontakt ist.

    Aeropress Kaffee Filter
    Der Kaffee wird durch den Luftdruck in Tropfen durch den Filter gedrückt. © Aeropress

    Insgesamt sind beide Methoden eine großartige Möglichkeit, eine gute Tasse Kaffee zu genießen!

    Wie funktioniert eine AeroPress?

    Eine Aeropress besteht im Prinzip aus drei Teilen:

    • Dem Brühzylinder, in den Du Kaffee und Wasser einfüllst, (CHAMBER)
    • Der Presskolben, durch dessen Druck der Kaffee in Deine Tasse gelangt und (PLUNGER)
    • Der Filterhalter, in den Du den Filter einsetzt.
    Aeropress Teile
    Die Hauptbestandteile sind Chamber und Plunger. © Aeropress

    Um die AeroPress zu benutzen, gibst Du einfach gemahlenen Kaffee in die Kammer, füllst heißes Wasser ein und drückst dann das heiße Wasser mit dem Kolben durch das Kaffeemehl. 💪

    Aeropress Wasser eingießen
    Das Wasser wird direkt in den Brühzylinder eingefüllt. © Camber Coffee

    Das Ergebnis ist eine weiche, reichhaltige Tasse Kaffee!

    Zur Aeropress*

    Eine genaue Schritt-für-Schritt-Anleitung findest Du weiter unten. ⬇️

    Welcher Mahlgrad für AeroPress?

    Für eine AeroPress kannst Du einen mittleren bis etwas groben Mahlgrad wählen.

    Am besten probierst Du Dich am Anfang ein wenig aus, bis Du Dein persönliches Lieblings-Ergebnis erreichst.

    Kaffee verschiedene Mahlgrade
    Am leckersten schmeckt frisch gemahlener Kaffee. © Coffee Perfect

    Warum Aeropress?

    Die AeroPress ist eine einzigartige, interessante und schnelle Methode, um Kaffee selbst aufzubrühen.

    Innerhalb von eineinhalb Minuten hast Du eine leckere Tasse Kaffee. ⏱️

    Du kannst in ihr jede erdenkliche Kaffeebohne zubereiten und bis nicht auf die Auswahl des Herstellers, wie bei Kapselmaschinen beschränkt.

    Deshalb bietet sich die Aeropress für alle an, die gerne unterschiedlichen Kaffee probieren. 😋

    Gibt es noch Zubehör zur AeroPress?

    Ja, es gibt eine Menge Zubehör für die AeroPress.

    Du kannst zusätzliche Filter, einen Kolbenaufsatz für die Espressozubereitung und sogar ein Aeropress-Reiseset kaufen, mit dem Du überall Kaffee aufbrühen kannst! 🌍

    In diesem Set ist dann noch eine kleine Tasse enthalten, aus der Du den Kaffee genießen kannst.

    Wenn Du leckeren Kaffee liebst und auch unterwegs auf Reisen nicht auf ihn verzichten möchtest, dann ist die AeroPress eine ausgezeichnete Wahl.

    Schritt-für-Schritt-Anleitung: Wie macht man AeroPress Kaffee?

    Kaffee mit einer AeroPress zuzubereiten ist ziemlich einfach (und schnell):

    1. Mahle Deine Kaffeebohnen am besten frisch. Wir empfehlen ca. 15 g für eine Tasse Kaffee (2 EL).
    2. Setze das Filterpapier in den Filter ein und feuchte ihn schon einmal an.
    3. Koche das Wasser auf ca. 85 °C. Zu heißes Wasser führt zu einem bitteren Ergebnis.
    4. Fülle das Kaffeemehl in die Kammer und schraube den Stößel auf.
    5. Befülle die Kammer zu 3/4 mit heißem Wasser und rühre vorsichtig um.
    6. Setze die AeroPress auf deine Tasse und drücke den Kolben langsam und mit gleichmäßigem Druck nach unten.
    7. Wenn Du möchtest, kannst Du den Kaffee dann in der Tasse noch einmal mit etwas heißem Wasser verdünnen.
    8. Genieße Deine köstliche Tasse Kaffee!

    Um die AeroPress zu reinigen, schraubst Du einfach den Stößel ab und spülst ihn mit Wasser aus.

    Unser Fazit zur Aerobie AeroPress

    Die AeroPress ist eine schnelle, einfache und köstliche Art, Deinen eigenen Kaffee zu brühen.

    Egal, ob du zu Hause oder unterwegs bist, mit der AeroPress kannst du eine leckere Tasse Kaffee mit minimalem Aufwand genießen. 🥳

    Sie eignet sich optimal für einen Single-Haushalt, da sie immer nur eine Tasse auf einmal herstellt.

    Möchtest Du aber mehrere Tassen für Dich oder Deine Familie kochen, solltest Du vielleicht über eine Filterkaffeemaschine nachdenken.

    Gesa

    Ich liebe es zu essen! Leider habe ich oft nicht die Zeit, lange in der Küche zu stehen. Deshalb bin ich immer auf der Suche nach praktischen Helferchen, mit denen ich lecker und gesund kochen kann.

    Das könnte Dich auch interessieren

    Wenn Du über Links, die mit „*” gekennzeichnet sind, kaufst, erhalten wir eine kleine Provision, die den Kaufpreis aber nicht erhöht. Im Gegenteil: Mit unserem Rabattcode sparst Du beim Kauf maximal.