Juhu!! Der neue - noch smartere - Lidl Thermomix ist wieder verfügbar! 👏😍

So einfach geht Kochen!

Küchenmaschine mit Kochfunktion

Küchenmaschine mit Kochfunktion Test & Vergleich (2022)

Letztes Update am: 23.03.2022 Lesezeit: 5 Min.

Gesundes und Selbstgemachtes essen und dabei auch noch Zeit sparen?

Eine Küchenmaschine mit Kochfunktion scheint die Lösung für alle Deine Küchen-Probleme zu sein.

Dabei ist der Thermomix das bekannteste, aber auch teuerste Modell. 🤯

Gibt es andere Kochmaschinen, die ebenso gut sind und sind die ganzen Versprechungen wirklich wahr?

Wir haben in unserem Küchenmaschinen mit Kochfunktion Test die beliebtesten Hersteller genauer unter die Lupe genommen. 👇

Kuechenmaschinen mit Kochfunktion Intro

Kochmaschinen ansehen*

Vorteile:

  • Ganze Gerichte auf einmal kochen
  • Meist umfangreiches Zubehör
  • Platzsparend
  • Integrierte Rezeptdatenbank

Nachteile:

  • Teilweise sehr hohe Preise
  • Unflexible Rezepte
  • Viele können nicht anbraten

Das Wichtigste auf einen Blick

😍 sehr breites Einsatzspektrum

🥳 mehrere Geräte in einem vereint

🤑 auch günstige Modelle sind gut

🥄 besonders gut für Gerichte mit viel Rühren

🧑‍🍳 spielerisch neue Rezepte erlernen

Die besten Küchenmaschinen mit Kochfunktion (2022)

    Bestseller

    Thermomix TM6
    Preis ab 1.359 €

    Thermomix TM6

    Der Thermomix ist die bekannteste und beliebteste Küchenmaschine mit Kochfunktion. Und das hat auch einen Grund! “Mehr Funktionen und das beste Guided Cooking.”

    Das besondere am Thermomix ist die Gelinggarantie von über 100.000 Thermomix Rezepte. Damit schmeckt es immer!

    Das macht Thermomix TM6 aus

    Der Thermomix hat die weltweit größte Fan-Gemeinde bei Küchenmaschinen. 🏆

    Das liegt zum einem am Guided Cooking, aber auch der hohen Qualität des Gerätes.

    Der Thermomix ist eine Investition in gesundes, selbstgekochtes Essen für die nächsten 10-20 Jahre!

    Im Test sind uns besonders die vielen Rezepte, als auch die hochwertige Verarbeitung des Zubehörs aufgefallen.

    Dennoch ist er die teuerste Küchenmaschine auf dem Markt und damit nicht für jeden eine Option.

    Vorteile

    Schlichtes Design

    Größte Rezept-Auswahl

    Sehr viele Funktionen

    Bestes Guided Cooking

    Große Fan-Gemeinde

    Nachteile

    Sehr hoher Preis

    Nur 2,2l Füllvermögen

    Lange Lieferzeiten

    Eher laut

    Top Preis-Leistungs-Verhältnis

    Krups Prep&Cook XL
    Preis ab 1.291,99 €

    Krups Prep&Cook XL

    Eine tolle Alternative zum Vorwerk Thermomix! "App-Steuerung und Rezeptdatenbank."

    Mit einem Füllvermögen von 3 Litern kannst Du in der Krups Prep&Cook XL Gerichte für die ganze Familie kochen.

     

    Das macht Krups Prep&Cook XL aus

    Die Prep and Cook Küchenmaschine bietet Dir 12 Automatikprogramme:

    Damit kannst Du Saucen und Desserts, Teige und viele weitere Gerichte auf Knopfdruck zubereiten.

    Und das beste: Sie kostet nur halb so viel wie der Thermomix!

    Vorteile

    übersichtliches Display

    12 Automatikprogramme

    4 austauschbare Rührelemente

    Nachteile

    keine integrierte Waage

    kein Linkslauf

    Dampfgaraufsatz nicht inklusive

    Thermomix-Kopie

    Lidl Thermomix
    Preis ab 349 €

    Lidl Thermomix

    Du hättest gerne einen Thermomix, aber möchtest nicht 1359 € für den Thermomix bezahlen? "Der Lidl Thermomix kommt dem echten Thermomix von Vorwerk am nächsten."

    Häckseln, Suppe kochen, Smoothie machen, Teig kneten und vieles mehr…

    ...der Lidl Thermomix hat 10 verschiedene Funktionen und ersetzt damit eine Armee an unterschiedlichen Küchengeräten.

    Spare Platz und sogar Geld, indem Du Dir diesen Alleskönner zulegst!

    Das macht Lidl Thermomix aus

    Küchenmaschinen mit Kochfunktion sind seit langem auf dem Vormarsch in unsere deutschen Küchen.

    Kein Wunder, denn mit ihnen kannst Du mal schnell ein Mittagessen zubereiten, leckere Saucen herstellen und ganz einfach neue Rezepte ausprobieren.

    Angefangen hat der Hype mit dem Thermomix von Vorwerk.

    Aber wer gibt schon gerne 1359 € für ein Küchengerät aus?

    Der Silvercrest Monsieur Cuisine Connect bietet all die wichtigen Funktionen des Thermomix und kostet fast 1000 € weniger!

    Kein Wunder also, dass er sich großer Beliebtheit erfreut.

    Wir finden: das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt hier!

    Vorteile

    Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

    Integrierte Waage

    Das gleiche Zubehör wie beim Thermomix

    CookingPilot-Funktion

    Nachteile

    Nur 10 statt 21 Funktionen

    Klobiger als der Thermomix

    Kein Henkel am Mixtopf

    Display reagiert manchmal nicht

    Für begeisterte Bäcker

    Kenwood Cooking Chef Gourmet
    Preis ab 979,99 € (1.449 €)

    Kenwood Cooking Chef Gourmet

    Die Kenwood Cooking Chef ist im Gegensatz zu ihrer Konkurrenz eine Küchenmaschine mit Schwenkarm. Deshalb eignet sie sich besonders gut für alle, die nicht nur kochen, sondern vor allem auch backen wollen.

    Mit der Kenwood Cooking Chef kannst Du Teig kneten, Schokolade schmelzen oder auch Fleisch scharf anbraten.

    Nur wenige andere Maschinen können bei ihren 180°C mithalten!

    Das macht Kenwood Cooking Chef aus

    Sie kommt mit 24 automatischen Programmen, mit denen Du von Vorspeise über Hauptgericht bis Desserts alles Mögliche zubereiten kannst.

    Der Nachteil ist hier allerdings, dass Du bei dieser Maschine kein Guided Cooking erhältst.

    Das tolle LC-Display zeigt Dir zwar immer an, was die Maschine gerade macht, Du wirst aber nicht so toll durch das Rezept geleitet.

    Der größte Vorteil ist hingegen das umfangreiche Zubehör:

    Diese Maschine ist wirklich Mixer, Food Processor, Zerkleinerer und vieles mehr in einem Gerät! 😍

    Gerade für das Zerkleinern von Gemüse ist die Kenwood Cooking Chef deshalb besser als der Thermomix.

    Vorteile

    Viel Zubehör im Lieferumfang + erweiterbar

    Gut zum Backen

    Bis zu 180°C

    Induktions-Kochen

    Nachteile

    Nicht auf mehreren Ebenen gleichzeitig kochen

    Hoher Preis

    Kein Guided Cooking

    Für Familien

    Kitchenaid Cook Processor 5KCF0104
    Preis ab 899,99 € (999,99 €)

    Kitchenaid Cook Processor 5KCF0104

    Der Kitchenaid Cook Processor ist eine multifunktionale Küchenmaschine, die Dir mit 6 Kochmodi die Arbeit erleichtert. “Eine Design-Küchenmaschine mit Kochfunktion.”

    Mit dem Füllvermögen von 4,5l Edelstahl-Kochtopf kannst Du auch große Mengen für Deine Familie kochen.

    Das macht Kitchenaid Artisan Cook Processor 5KCF0104 aus

    Das Gerät hat leider kein Guided Cooking, wie z.B. der Thermomix.

    Deshalb musst Du Dich ein bisschen mehr in das Gerät hereinarbeiten, bis Du alle Funktionen unproblematisch verwenden kannst.

    Dann kann der Kitchenaid Cook Processor eine große Hilfe z.B. zum Vorkochen sein.

    Mit seinem großen Topf kannst Du Speisen für viele Personen auf einmal zubereiten und hast mehr Zeit für andere Dinge.

    Vorteile

    In mehreren Farben erhältlich

    Großes Füllvermögen

    Gratis Kochbuch

    Tolles Design

    3 Jahre Garantie

    Nachteile

    Höherer Preis

    Kein Guided Cooking

    Top-Alternative

    Bosch Cookit
    Preis ab 1.299 €

    Bosch Cookit

    Die Bosch Cookit ist vor allem wegen einer Funktion so beliebt: Auf dem flachen Boden kannst Du bei bis zu 200°C richtig scharf anbraten. “Die beste Wahl für Fleischliebhaber.”

    Die Cookit ist zwar fast genauso teuer wie der Thermomix, hat aber einige Funktionen, die Vorwerk nicht bietet. Eine tolle Alternative!

    Das macht Bosch Cookit aus

    Die Bosch Cookit Küchenmaschine hat das umgesetzt, was viele Personen am Thermomix kritisiert haben:

    Nur hier kannst Du bis 200°C anbraten und damit echte Röstaromen schaffen! 🥩

    Und deshalb eignet sich die Cookit besonders gut für alle, die gerne Fleisch-Gerichte essen.

    Eine weitere Besonderheit: das Gerät hat einen Zerkleinerungsaufsatz direkt im Lieferumfang, mit der Du Gemüse in kürzester Zeit klein schneiden kannst.

    So kannst Du auch ganz einfach leckere Salate zubereiten!

    Vorteile

    30 Tage gratis testen

    Home Connect Anbindung

    Echte Röstaromen bei 200°C

    Großes Füllvermögen

    Nachteile

    Sehr hoher Preis

    Topf nicht so handlich

    Preis-Tipp

    Moulinex Click Chef
    Preis ab 359,99 € (449,99 €)

    Moulinex Click Chef

    Moulinex bietet mit seiner Click Chef eine Küchenmaschine mit Kochfunktion und einem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis. “Budget-freundlich und gut verarbeitet.”

    Die Moulinex Click Chef unterstützt Dich im Alltag mit 5 nützlichen Automatikprogrammen: Suppe, Teig, Köcheln, Saucen, Dampfgaren.

    Das macht Moulinex Click Chef Küchenmaschine aus

    Am besten gefällt uns an der Moulinex, dass sie nicht so riesig ist wie ihre Konkurrenz.

    Sie ist eine der kompaktesten Küchenmaschinen auf dem Markt und ist damit auch für kleine Küchen geeignet. 👍

    Leider musst Du deshalb auch ein paar Abstriche beim Bedienkomfort machen.

    Die Waage ist nicht direkt im Mixtopf integriert und Du musst leider auch auf das Guided Cooking verzichten.

    Wenn Dir das nichts ausmacht, ist die Click Chef eine gute Wahl, die Dir viele Schritte beim Kochen abnehmen kann.

    Vorteile

    Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

    Rezeptheft mit 200 Rezepten

    Kompakte Maße

    Spülmaschinenfestes Zubehör

    Nachteile

    Kein Guided Cooking

    Waage nicht im Topf integriert

    Kein Linkslauf

    Preis-Tipp

    Aldi Küchenmaschine
    Preis ab 98,70 € (166,10 €)

    Aldi Küchenmaschine

    Die Aldi Küchenmaschine bietet die wichtigsten Funktionen, die auch der Thermomix hat. “Die günstigste Thermomix Alternative.”

    Aus allen Thermomix-Alternativen sticht die Aldi Küchenmaschine vor allem durch ihren günstigen Preis heraus:

    Mit ihrem Preis von 200 € kostet sie über 1000 € weniger als der Thermomix!

    Eine gute Alternative für ein kleines Budget?

    Das macht Aldi Küchenmaschine aus

    Natürlich musst Du für den günstigen Preis auch Abstriche machen.

    Die Ambiano Küchenmaschine hat z.B. keinen Touchscreen. 😔
    Damit fällt auch das Guided-Cooking direkt mit dem Gerät weg.

    Auch kannst Du die Zutaten nicht direkt im Topf wiegen.
    Dafür ist eine extra Waage an der Seite des Geräts angebracht.

    Alles in allem kannst Du mit dem Aldi Thermomix aber (fast) alles kochen, was Du auch mit dem Thermomix machen könntest.

    Vorteile

    Günstiger Preis

    Kostenlose App mit 200 Rezepten

    5 Jahre Garantie

    Nachteile

    Kein Touchscreen

    Nur 5 Automatikprogramme

    WLAN-Funktion etwas umständlich

    Für kleine Küchen

    Create Chefbot Touch
    Preis ab 317,95 €

    Create Chefbot Touch

    Der Chefbot Touch ist eine kleine und günstige Küchenmaschine mit Kochfunktion. “Dieses Modell ist toll für alle, die gerne Suppen oder Eintöpfe kochen.”

    Mit dem großen 5-Zoll-Touchscreen und den eingespeicherten Rezepten erinnert der Chefbot stark an den Thermomix.

    Das macht Create Chefbot Touch aus

    Besonders gut bei diesem Modell ist der geringe Preis und die kompakten Maßen.

    Er ist also auch für weniger Personen und kleine Küchen geeignet! ✅

    Der größte Nachteil beim Create Chefbot Touch ist die geringere Temperatur und Leistung.

    Der Mixer hat lediglich 600 Watt und kann daher bei sehr harten oder faserigen Zutaten auch mal schwächeln.

    Mit der Höchsttemperatur von 120°C kann der Chefbot, ähnlich wie der Aldi Thermomix, keine richtigen Röstaromen erzeugen.

    Deshalb ist er vor allem für Gemüse, Suppen, Backen und Dampfgaren geeignet.

    Vorteile

    5-Zoll Touchscreen

    140 integrierte Rezepte

    Modernes Design

    Günstiger Preis

    Nachteile

    Nur bis 120°C

    Nicht so hohe Leistung

    Manches nicht übersetzt (Spanisch)

    Was ist eine Küchenmaschine mit Kochfunktion?

    Eine Küchenmaschine mit Kochfunktion ist im Prinzip ein riesiger Mixer, in dessen Boden eine Heizspirale eingebaut ist.

    Küchenmaschine mit Kochfunktion Funktionsweise
    © My Kitchenary

    Dadurch kann das Gerät nicht nur alle möglichen Lebensmittel zerkleinern oder pürieren, sondern auch erhitzen.

    Bei vielen Modellen kannst Du sogar wählen, ob Du mit einem Messer arbeitest oder z.B. mit dem Rühraufsatz Sahne aufschlägst.

    Küchenmaschine mit Kochfunktion Rühraufsätze
    © My Kitchenary

    Der große Nachteil durch diesen Aufbau ist allerdings, dass Teig-Herstellung nicht ihre Stärke ist.

    Bist Du Dir unsicher, welche Küchenmaschinen Art die richtige für Dich ist, lies Dir am besten unseren Küchenmaschine Test durch.

    Welche Küchenmaschine mit Kochfunktion ist die beste?

    In unserem Vergleich waren folgende Modelle die besten Küchenmaschinen mit Kochfunktion:

    • Platz 1: Vorwerk Thermomix TM6
    • Platz 2: Bosch Cookit
    • Platz 4: Kenwood Cooking Chef Gourmet

    Kochmaschinen ansehen*

    Welches Gerät kann mit Thermomix mithalten?

    Für viele Jahre war der Thermomix unangefochten die beste Küchenmaschine auf dem Markt.

    Nach und nach wurde jedoch auch die Konkurrenz immer besser - und jetzt stiehlt die Bosch Cookit dem Thermomix in einigen Punkten sogar die Show.

    • Die Cookit kann besser braten.
    • Sie hat ein größeres Füllvermögen.
    • Und sie kann auch Gemüse raspeln oder in Scheiben schneiden.

    Auch andere Modelle von Krups, Kitchenaid oder Kenwood haben ihre individuellen Stärken.

    So gibt es mittlerweile für jeden die perfekte Küchenmaschine - und es ist nicht immer der Thermomix. 😅

    Welches Modell ist gut und günstig?

    Unser Preis-Leistungs-Sieger ist auf jeden Fall:

    • Der Lidl Thermomix Silvercrest Monsieur Cuisine Connect.
    Kochen mit dem Lidl Thermomix Silvercrest Monsieur Cuisine Connect
    Der Lidl Thermomix bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. © My Kitchenary

    Ihm fehlen zwar ein paar Funktionen, die der Vorwerk Thermomix hat, kostet dafür aber fast 1000 € weniger und ist von der Bedienung genauso einfach.

    Zum Lidl Thermomix*349 €

    Wie viel kostet eine Küchenmaschine mit Kochfunktion?

    Der Preise von Küchenmaschinen mit Kochfunktion sind sehr unterschiedlich:

    Die günstigsten Modelle gibt es schon ab 200 €. Die teuerste Küchenmaschine ist der Thermomix mit 1359 €.

    Prinzipiell gilt: Desto mehr Funktionen das Gerät hat, desto teurer ist es.

    Besonders wichtig ist zudem die Bedienung: das Guided Cooking, das das Kochen so einfach macht, gibt es nicht bei allen Modellen.

    Lidl Thermomix Guided Cooking Schafskäse
    Die Maschine führt Dich durch jeden Schritt des Rezeptes. © My Kitchenary

    Wenn Du aber auf einige Funktionen verzichten kannst und vor allem einen multifunktionalen Küchen-Helfer suchst, reicht auch ein günstigeres Modell.

    Worauf musst Du beim Kauf achten?

    Um die beste Küchenmaschine mit Kochfunktion für Dich zu finden, gibt es einige Kriterien, auf die Du achten solltest:

    • Füllmenge
    • Handhabung
    • Mix- und Heizleistung
    • Ausstattung
    • Maße und Gewicht

    Füllmenge

    Die Füllmenge ist besonders dann wichtig, wenn Du mit der Küchenmaschine für Deine Familie kochen möchtest.

    Das Füllvermögen der Maschinen variiert zwischen 2 und 6 Litern.

    Die Modelle mit Schwenkarm, wie die Cooking Chef von Kenwood, sind dabei meist größer als Modelle, die ihr Messer am Boden haben.

    Der Thermomix TM6 ist mit seinen 2,2l optimal für 3-4 Personen.

    Küchenmaschine mit Kochfunktion welches Füllvermögen
    © My Kitchenary

    Besonders große Küchenmaschinen

    Wenn Du eine größere Familie hast, solltest Du Dich nach einer XL Küchenmaschine umsehen.

    Das sind unsere Favoriten:

    • Kenwood Cooking Chef XL (6,7 Liter)
    • Bosch Cookit (3 Liter)

    Die Cooking Chef hat zusätzlich noch den Vorteil, dass sie besonders gut zum Backen geeignet ist.

    Cooking Chef ansehen*979,99 €

    Küchenmaschine für 1 Person

    Wenn Du nur für Dich selbst kochst, brauchst Du natürlich nicht so eine große Küchenmaschine.
    Ein tolles Modell für Singles ist die Kenwood kCook.

    Sie hat eine 1,5l Schüssel und nimmt nicht so viel Platz ein.

    Allerdings ist sie vom Funktionsumfang auch etwas abgespeckter als ihre größere Konkurrenz.

    Kcook ansehen*

    Handhabung

    Gerade beim Bedienkomfort musst Du bei den günstigen Küchenmaschinen mit Kochfunktion oft Abstriche machen.

    Guided Cooking 📖

    Die Guided Cooking Funktion ist ein Highlight, das längst nicht mehr nur der Thermomix von Vorwerk hat.
    Beim Guided Cooking erklärt Dir das Gerät auf dem Display jeden einzelnen Schritt.

    Thermomix Guided Cooking
    Der Thermomix leitet Dich durch die Rezepte. © Vorwerk

    Das ist besonders dann nützlich, wenn Du Kochanfänger bist oder gerne neue Rezepte ausprobierst!

    Küchenmaschine mit Kochfunktion und Waage ⚖️

    Eine integrierte Waage erleichtert Dir das Kochen unheimlich!
    Dabei gibt es zwei Versionen:

    • Die Waage ist direkt im Mixtopf verbaut.
    • Die Waage ist an der Seite der Küchenmaschine integriert.

    Die erste Variante ist besonders praktisch, da Du dann kein extra Gefäß zum Wiegen verwenden musst.

    Lidl Thermomix Waage
    Mit dem Lidl Thermomix kannst Du direkt im Mixtopf abwiegen. © My Kitchenary

    Mix- und Heizleistung 🔥

    Die Leistung einer Küchenmaschine gibt Dir einen guten Kennwert darüber, wie gut sich die Maschine im Alltag macht.

    Hohe Mix-Leistung benötigst Du, um auch harte Zutaten zerkleinern zu können, eine hohe Heizleistung erzeugt schneller, höhere Temperaturen.

    Sehr gut ist eine Heizleistung von 1500 Watt, aber auch mit 1300 Watt kannst Du noch schnell kochen.

    Bosch Cookit Fleisch anbraten
    Mit der Cookit kannst Du Dein Fleisch bei 200°C anbraten. © Zaubertopf

    Welche Temperatur?

    Bei der Temperatur gibt es beim Kauf zwei Dinge zu beachten:

    • Die Höchsttemperatur der Küchenmaschine.
    • Die Genauigkeit der Temperatureinstellung.

    Gerade, wenn Du gerne Fleisch isst, solltest Du auf eine Höchsttemperatur von mind. 150°C achten.

    Nur so kannst Du richtige Röstaromen erzeugen!

    Außerdem sollte die Temperatur in 1°C Schritten einstellbar sein.

    Ausstattung

    Je umfangreicher die Ausstattung Deiner Küchenmaschine ist, desto flexibler ist sie einsetzbar. 👍

    Dabei solltest Du jedoch darauf achten, dass Du die Funktionen auch wirklich brauchst - sonst bezahlst Du unnötig viel Geld.

    Funktionen

    Je teurer die Küchenmaschine, desto mehr Funktionen hat sie.

    Kuechenmaschine mit Kochfunktion Funktionen No watermark
    Eine Küchenmaschine mit Kochfunktion kann ganz schön viel! © My Kitchenary

    Den Thermomix kannst Du auf 21 unterschiedliche Weisen einsetzen!

    Thermomix ansehen*1.359 €

    Jedoch brauchst Du nicht unbedingt jede dieser Funktion.

    Diese Grund-Funktionen sollten vorhanden sein: 👇

    • Rühren,
    • Dampfgaren,
    • Kochen,
    • Mixen und Pürieren,
    • Rühren und
    • Aufschlagen von Sahne.

    Bessere Geräte können auch noch:

    • Braten,
    • Teigkneten,
    • Mahlen,
    • Sous vide Garen
    • Und vieles mehr!

    Zubehör

    Für viele Küchenmaschinen gibt es noch extra Zubehör, mit der Du Deine Maschine erweitern kannst.

    Für den Thermomix gibt es z.B. die Welle mit Peeler, die Kartoffeln schält.

    Die wichtigsten Teile sind jedoch bereits im Lieferumfang enthalten:

    Lidl Thermomix Zubehör
    © My Kitchenary

    Küchenmaschine mit Kochfunktion und WLAN

    Die modernen Geräte haben oft eine Anbindung an das WLAN bei Dir zu Hause.

    So kannst Du Dir neue Rezepte oder Updates direkt auf das Gerät laden.

    Die Cookit von Bosch kannst Du z.B. direkt mit der Bosch Home App verbinden und so auch vom Sofa den Kochvorgang kontrollieren. 📱

    Maße und Gewicht

    Gerade bei kleinen Küchen ist es wichtig, auf die Maße der Küchenmaschine zu achten.

    Prinzipiell gilt, dass die Modelle, in denen der Motor unten sitzt, etwas platzsparender sind.

    Welche Marken gibt es?

    Die berühmtesten und beliebtesten Hersteller für Küchenmaschinen mit Kochfunktion sind:

    • Vorwerk,
    • Silvercrest von Lidl,
    • Bosch,
    • Kenwood,
    • Quigg/Ambiano von Aldi,
    • Medion und
    • Moulinex.

    Braucht man eine Küchenmaschine mit Kochfunktion?

    Auch wenn Küchenmaschinen mit Kochfunktion eine tolle Sache sind, eignen sie sich nicht für jeden:

    Für wen ist eine Küchenmaschine mit Kochfunktion geeignet
    © My Kitchenary

    Im Prinzip lässt es sich so zusammenfassen:

    Eine Küchenmaschine mit Kochfunktion ist für alle, die gerne Selbstgemachtes essen, neue Rezepte ausprobieren oder eigentlich gar nicht gerne kochen, super!

    Rezepte für die Küchenmaschine mit Kochfunktion

    Gerade in den teuren Modellen sind bereits beim Kauf verschiedene Rezepte auf dem Gerät vorinstalliert.

    Beim Thermomix sind das z.B. 200 Stück!

    Über das Internet kannst Du zusätzlich oft weitere Rezepte aus umfangreichen Online-Datenbanken auf Deine Kochmaschine laden.

    Die umfangreichste Datenbank ist mit über 100.000 Rezepten im Moment das Portal Cookidoo vom Thermomix.

    Lidl Thermomix Rezepte App
    Beim Lidl Thermomix gibt es die Monsieur Cuisine Rezepte App für Dein Smartphone.

    Zusätzlich dazu gibt es natürlich auch zahlreiche Kochbücher speziell für Dein Gerät.

    Küchenmaschine mit Kochfunktion Stiftung Warentest Test

    Die Stiftung Warentest hat 2015 den großen Küchenmaschinen mit Kochfunktion Test gemacht.

    Dabei wollte sie herausfinden, ob der Thermomix wirklich so gut ist, wie es immer gesagt wird.

    Das überraschende Testergenis:

    Testsieger wurde die Kenwood Cooking Chef mit einer Endnote von GUT (2,4).

    Ebenso gut schnitten zudem die Krups Prep&Cook und der Kitchenaid Artisan Cook Processor ab.

    Der Thermomix TM5 (altes Modell) schaffte es mit BEFRIEDIGEND (2,9) lediglich auf den 4. Rang.

    Zur Abwertung gegenüber der Konkurrenz führten vor allem die schlechten Umwelteigenschaften:

    Der Thermomix ist gerade auf höchster Stufe verdammt laut! 🙉

    Fazit: Lohnt sich eine Küchenmaschine mit Kochfunktion?

    Für viele Menschen ist die Küchenmaschine mit Kochfunktion genau die Erleichterung, die sie brauchen, um mehr selbst zu kochen oder sich gesünder zu ernähren.

    Du kannst sie bei eigentlich jedem Gericht einsetzen und viele Gerichte sogar komplett mit ihr kochen.

    Gerade deshalb lohnt es sich oft auch, mehr Geld in ein gutes Modell zu investieren.

    Wenn Du Dir allerdings nicht sicher bis, ob Du die Küchenmaschine wirklich oft brauchst, könnten für Dich auch folgende (deutlich günstigere) Geräte infrage kommen:

    Küchenmaschinen Arten
    © My Kitchenary
    • Einen Mixer & Suppenkocher zum Pürieren und Erwärmen.
    • Einen Multikocher, um verschiedene Gerichte schnell zuzubereiten.

    Dennoch ist es super praktisch, alles in einem Gerät zu haben.

    Wir können es uns nicht mehr ohne unsere Küchenmaschine mit Kochfunktion vorstellen! 😍

    Thermomix ansehen*1.359 €

    Mehr zum Thema

    • Was unterscheidet die günstigen Alternativen vom Thermomix?


      Bei den meisten Thermomix-Alternativen gibt es kleinere Abstriche, die Du gegenüber dem “Original” machen musst.

      Mal ist das Zubehör nicht spülmaschinenfest, die Bedienung etwas umständlich, es gibt kein Touch-Display oder das Material ist weniger hochwertig.

      Dennoch gibt es auch Modelle, die Kritikpunkte am Thermomix sogar besser umgesetzt haben.

      Bei der Wahl der richtigen Küchenmaschine kommt es vor allem darauf an, wofür Du sie später hauptsächlich nutzen willst.

    • Wer ist besser Thermomix oder Kenwood?


      Laut Stiftung Warentest ist die Kenwood Cooking Chef die bessere Maschine

      Mit ihrer Endnote von 2,4 schneidet sie um 0,5 Punkte besser ab als der TM5.

      Allerdings hat die Kenwood auch einige Funktionen nicht:

      Es gibt z.B. nicht die Möglichkeit, Rezepte aus dem Internet auf das Gerät zu spielen.

      Wünschst Du Dir also eine Küchenmaschine vor allem dazu, um neue Gerichte auszuprobieren, ist der Thermomix besser.

    • Wer ist besser Thermomix oder Cookit?


      Thermomix und Cookit sind sich beide vom Prinzip sehr ähnlich.

      Die größten Unterschiede sind die Rezeptdatenbank, das Füllvermögen und die Temperatur.

      • Der Thermomix hat eine viel größere Community und damit auch deutlich mehr verfügbare Rezepte.
      • Die Cookit hat ein Füllvermögen von 3l, der Thermomix nur 2,2l.
      • Die Cookit kann auf bis zu 200 °C erhitzen. Das ist optimal zum Anbraten von Fleisch.
    • Wie gut ist die Aldi Küchenmaschine mit Kochfunktion?


      Die Aldi Küchenmaschine mit Kochfunktion oder auch Aldi Thermomix, ist eine der günstigsten Küchenmaschinen auf dem Markt.

      Sie hat die wichtigsten grundlegenden Funktionen zum Kochen und ist deshalb vor allem für preisbewusste Menschen geeignet.

      Dennoch musst Du einige Abstriche machen:

      • Die Waage ist nicht im Mixtopf integriert.
      • Es gibt kein Display und kein Guided Cooking.
      • Die Rezepte sind nicht direkt auf dem Gerät gespeichert.
      • Sie benötigt etwas mehr Einarbeitungszeit.
    • Die Reinigung einer Küchenmaschine mit Kochfunktion


      Zum Glück sind bei den allermeisten Küchenmaschinen mit Kochfunktion alle abnehmbaren Teile spülmaschinenfest.

      Schließlich willst Du ja nicht die Zeit, die Du beim Kochen sparst, mit Abwaschen verbringen!

      Im Test der Stiftung Warentest überzeugte der Thermomix von allen Geräten am meisten im Punkt Reinigung.

      Das Gehäuse kannst Du ganz einfach mit einem feuchten Lappen abwischen.

      Oft kannst Du auch das Messer aus dem Topf ausbauen, um wirklich alle Reste aus dem Topf abspülen (das ist besonders bei Teig wichtig).

    Gesa

    Ich liebe es zu essen! Leider habe ich oft nicht die Zeit, lange in der Küche zu stehen. Deshalb bin ich immer auf der Suche nach praktischen Helferchen, mit denen ich lecker und gesund kochen kann.

    Wieso Du uns vertrauen kannst

    > 30 getestete Produkte

    756 Stunden Recherche

    > 1 Million Leser, die uns vertrauen

    Kompetentes Team

    > 500.000 geschriebene Wörter

    Das könnte Dich auch interessieren

    Wenn Du über Links, die mit „*” gekennzeichnet sind, kaufst, erhalten wir eine kleine Provision, die den Kaufpreis aber nicht erhöht. Im Gegenteil: Mit unserem Rabattcode sparst Du beim Kauf maximal.