So einfach geht Kochen!

Thermomix Alternative

Die besten Thermomix Alternativen im Vergleich (2022) - welche überzeugt im Test?

Gesa

Letztes Update am: 29.03.2022 4 Min.

Das neueste Thermomix Modell TM6 kann fast alles - kostet dafür aber auch unglaubliche 1359 €.

Deshalb haben wir für Dich die günstigeren Thermomix Alternativen genauer untersucht.

Muss es wirklich das Original sein?

Auf welche Funktionen musst Du für einen Preisnachlass verzichten? 🤔

Wir haben für Dich verschiedene gute & günstige Thermomix-Alternativen gefunden und getestet!

Thermomix Alternative

Hierauf solltest Du beim Kauf achten:

  • Fassungsvermögen: ca. 500 ml pro Person.
  • Möchtest Du zerkleinern oder mahlen, muss die Leistung über 1000 Watt betragen.
  • Rezept-Apps erleichtern das Kochen.
  • Ein Dampfgaraufsatz eignet sich für Fisch und Gemüse.
  • Passt die Maschine mit ihrer Größe in Deine Küche?

    Thermomix-Kopie

    Lidl Thermomix
    Preis ab 349 €

    Lidl Thermomix

    Du hättest gerne einen Thermomix, aber möchtest nicht 1359 € für den Thermomix bezahlen? "Der Lidl Thermomix kommt dem echten Thermomix von Vorwerk am nächsten."

    Häckseln, Suppe kochen, Smoothie machen, Teig kneten und vieles mehr…

    ...der Lidl Thermomix hat 10 verschiedene Funktionen und ersetzt damit eine Armee an unterschiedlichen Küchengeräten.

    Spare Platz und sogar Geld, indem Du Dir diesen Alleskönner zulegst!

    Das macht Lidl Thermomix aus

    Küchenmaschinen mit Kochfunktion sind seit langem auf dem Vormarsch in unsere deutschen Küchen.

    Kein Wunder, denn mit ihnen kannst Du mal schnell ein Mittagessen zubereiten, leckere Saucen herstellen und ganz einfach neue Rezepte ausprobieren.

    Angefangen hat der Hype mit dem Thermomix von Vorwerk.

    Aber wer gibt schon gerne 1359 € für ein Küchengerät aus?

    Der Silvercrest Monsieur Cuisine Connect bietet all die wichtigen Funktionen des Thermomix und kostet fast 1000 € weniger!

    Kein Wunder also, dass er sich großer Beliebtheit erfreut.

    Wir finden: das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt hier!

    Vorteile

    Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

    Integrierte Waage

    Das gleiche Zubehör wie beim Thermomix

    CookingPilot-Funktion

    Nachteile

    Nur 10 statt 21 Funktionen

    Klobiger als der Thermomix

    Kein Henkel am Mixtopf

    Display reagiert manchmal nicht

    Top Preis-/Leistungsverhältnis

    Kenwood Chef Elite KVC5391S Küchenmaschine
    Preis ab 488,88 €

    Kenwood Chef Elite KVC5391S Küchenmaschine

    Die Kenwood Chef Elite macht der Kitchenaid Artisan ganz schön Konkurrenz. "Ein nützlicher Helfer - vor allem zum Backen."

    Die Rührschüssel von 4,6 Litern ist eine gute Menge für eine kleine Familie.

    Und falls Dir das nicht reicht: Die Kenwood Chef Elite XL fasst ganze 6,7 Liter!

    Das macht Kenwood Chef Elite Küchenmaschine aus

    Mit 25 optionalen Zubehörteilen kannst Du Deine Kenwood Küchenmaschine beliebig auf Deine Bedürfnisse anpassen.

    Außerdem ist sie mit einem planetarischen Rührsystem ausgestattet. 

    Das sorgt dafür, dass sie alle Teige schön gleichmäßig durchknetet. 👏

    Vorteile

    viel optionales Zubehör

    chices Design

    elektronischer Drehzahlregler

    Nachteile

    höherer Preis

    Top Preis-/Leistungsverhältnis

    Krups Prep&Cook XL
    Preis ab 599 €

    Krups Prep&Cook XL

    Eine tolle Alternative zum Vorwerk Thermomix! "App-Steuerung und Rezeptdatenbank."

    Mit einem Füllvermögen von 3 Litern kannst Du in der Krups Prep&Cook XL Gerichte für die ganze Familie kochen.

     

    Das macht Krups Prep&Cook XL aus

    Die Prep and Cook Küchenmaschine bietet Dir 12 Automatikprogramme:

    Damit kannst Du Saucen und Desserts, Teige und viele weitere Gerichte auf Knopfdruck zubereiten.

    Und das beste: Sie kostet nur halb so viel wie der Thermomix!

    Vorteile

    übersichtliches Display

    12 Automatikprogramme

    4 austauschbare Rührelemente

    Nachteile

    keine integrierte Waage

    kein Linkslauf

    Dampfgaraufsatz nicht inklusive

    Günstige Alternative

    Klarstein GrandPrix
    Preis ab 249,99 €

    Klarstein GrandPrix

    Diese design-schöne Küchenmaschine kann mit einem Füllvermögen von 2,5 Litern Mahlzeiten für bis zu 4 Personen kochen.

    Die GrandPrix bringt einen deutlich kleineren Funktionsumfang mit als der Thermomix, kann aber alles, was Du im Alltag gebrauchen kannst.

    Das macht Klarstein GrandPrix aus

    Deshalb ist sie eine gute Alternative für alle, die nicht so viel Geld für eine Küchenmaschine mit Kochfunktion ausgeben wollen.

    Besonders gut gefällt uns das übersichtliche Display, das sich leicht über den Drehregler steuern lässt.

    Das planetarische Rührsystem sorgt dafür, dass alle Zutaten gut durchgerührt werden.

    Der größte Nachteil gegenüber anderen Thermomix Alternativen ist hier allerdings, dass Du weder Automatikprogramme noch Guided Cooking erhältst.

    Du musst Dich also bei dieser Maschine ein wenig in die Bedienung einfuchsen.

    Vorteile

    Günstiger Preis

    Integrierte Waage

    12 Leistungsstufen

    Nachteile

    Kein Touchscreen

    Nur 1 Automatikprogramm (Teig)

    Top Preis-/Leistungsverhältnis

    Krups Cook4me
    Preis ab 169,99 €

    Krups Cook4me

    Mit dem Krups Cook4me Multikocher kannst Du auf Knopfdruck 150 Rezepte zubereiten.

    Besonders toll am Cook4me ist, dass er für einen vernünftigen Preis sehr vielfältig verwendet werden kann.

    Das macht Krups Cook4me Multikocher aus

    Mit den verschiedenen mitgelieferten Einsätzen kannst Du nicht nur Kochen, Dampfgaren oder sogar Backen -

    Du kannst den Cook4me sogar in eine Heißluftfritteuse umwandeln!

    Etwas unpraktisch ist allerdings, dass Du auch hier immer mal wieder umrühren musst.

    Dennoch spart ein Multikocher sehr viel Zeit und Nerven, wenn es abends schnell gehen soll.

    Vorteile

    Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

    Viel Zubehör im Lieferumfang

    150 eingespeicherte Rezepte

    Nachteile

    Gelegentlich umrühren nötig

    Kann nicht zum Pürieren verwendet werden

    Modelle mit Touchscreen eher teuer

    Preis-Tipp

    Moulinex Click Chef
    Preis ab 318 €

    Moulinex Click Chef

    Moulinex bietet mit seiner Click Chef eine Küchenmaschine mit Kochfunktion und einem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis. “Budget-freundlich und gut verarbeitet.”

    Die Moulinex Click Chef unterstützt Dich im Alltag mit 5 nützlichen Automatikprogrammen: Suppe, Teig, Köcheln, Saucen, Dampfgaren.

    Das macht Moulinex Click Chef Küchenmaschine aus

    Am besten gefällt uns an der Moulinex, dass sie nicht so riesig ist wie ihre Konkurrenz.

    Sie ist eine der kompaktesten Küchenmaschinen auf dem Markt und ist damit auch für kleine Küchen geeignet. 👍

    Leider musst Du deshalb auch ein paar Abstriche beim Bedienkomfort machen.

    Die Waage ist nicht direkt im Mixtopf integriert und Du musst leider auch auf das Guided Cooking verzichten.

    Wenn Dir das nichts ausmacht, ist die Click Chef eine gute Wahl, die Dir viele Schritte beim Kochen abnehmen kann.

    Vorteile

    Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

    Rezeptheft mit 200 Rezepten

    Kompakte Maße

    Spülmaschinenfestes Zubehör

    Nachteile

    Kein Guided Cooking

    Waage nicht im Topf integriert

    Kein Linkslauf

    Preis-Tipp

    Medion MD 16361
    Preis ab 211 €

    Medion MD 16361

    Die Medion Küchenmaschine ist ein solides Basis-Modell zu einem günstigen Preis. “Gut geeignet für Einsteiger mit geringem Budget.”

    Die Medion Küchenmaschine ist eine der günstigsten Maschinen mit Kochfunktion. 🤑

    Dafür ist die Bedienung etwas umständlicher.

    Das macht Medion Küchenmaschine MD 16361 aus

    Dadurch, dass die Medion Küchenmaschinen keinen Touchscreen hat, musst Du Dich zu Beginn ein wenig in ihre Funktionen hineinarbeiten.

    Im Lieferumfang befindet sich ein Rezeptbuch mit 130 Rezepten, durch die Du ein Gefühl für die Maschine bekommst.

    Hast Du Dich erstmal daran gewöhnt, kannst Du mit ihr (fast) alles zubereiten, was Du auch mit den teuren Maschinen machen kannst.

    Ein echter Preis-Tipp!

    Vorteile

    Sehr günstiger Preis

    Zubehör wie bei der teuren Konkurrenz

    1000 Watt

    Nachteile

    Altmodisches Design

    Kein Touchscreen

    Preis-Tipp

    Aldi Küchenmaschine
    Preis ab 148,70 €

    Aldi Küchenmaschine

    Die Aldi Küchenmaschine bietet die wichtigsten Funktionen, die auch der Thermomix hat. “Die günstigste Thermomix Alternative.”

    Aus allen Thermomix-Alternativen sticht die Aldi Küchenmaschine vor allem durch ihren günstigen Preis heraus:

    Mit ihrem Preis von 200 € kostet sie über 1000 € weniger als der Thermomix!

    Eine gute Alternative für ein kleines Budget?

    Das macht Aldi Küchenmaschine aus

    Natürlich musst Du für den günstigen Preis auch Abstriche machen.

    Die Ambiano Küchenmaschine hat z.B. keinen Touchscreen. 😔
    Damit fällt auch das Guided-Cooking direkt mit dem Gerät weg.

    Auch kannst Du die Zutaten nicht direkt im Topf wiegen.
    Dafür ist eine extra Waage an der Seite des Geräts angebracht.

    Alles in allem kannst Du mit dem Aldi Thermomix aber (fast) alles kochen, was Du auch mit dem Thermomix machen könntest.

    Vorteile

    Günstiger Preis

    Kostenlose App mit 200 Rezepten

    5 Jahre Garantie

    Nachteile

    Kein Touchscreen

    Nur 5 Automatikprogramme

    WLAN-Funktion etwas umständlich

    Wofür braucht man eine Küchenmaschine mit Kochfunktion?

    Eine Küchenmaschine mit Kochfunktion ist das Multitalent für die Küche: 😍

    Sie vereint einen Mixer, Kochtopf, Zerkleinerer, Pfanne, eine “normale” Küchenmaschine mit Schwenkarm und verschiedene andere Maschinen in einem Gerät!

    Küchenmaschine mit Kochfunktion Funktionen
    © My Kitchenary

    Gerade deshalb sind die Universalküchenmaschinen so beliebt!

    Ob Du eine Familie hast oder für Dich alleine kochst:

    Mit einer Thermomix Alternative kannst Du schnell, gesund und ohne großen Aufwand leckere Gerichte kochen.

    Lidl Thermomix Gemüse dünsten
    Das Gemüse lässt sich im Aufsatz sehr schonend dünsten. © My Kitchenary

    Welches ist die beste Alternative zum Thermomix?

    Nicht jede Thermomix Alternative ist für jeden gleich gut geeignet.

    Folgende Kriterien sind die wichtigsten bei der Wahl des richtigen Gerätes:

    • Füllvermögen, 👨‍👩‍👧‍👦
    • Funktionen 📲
    • Und natürlich der Preis. 💶
    Küchenmaschine mit Kochfuntkion Füllvermögen
    Welche Größe ist die richtige für Dich? © My Kitchenary

    Die beste Thermomix Alternative bis 300 €

    Im unteren Preis-Bereich können wir Dir diese zwei Modelle empfehlen:

    • Die Klarstein GrandPrix und
    • Die Medion Küchenmaschine mit Kochfunktion.
    Klarstein GrandPrix von vorne
    Klartstein GrandPrix. © Klarstein
    Medion Küchenmaschine mit Kochfunktion
    Medion Küchenmaschine. © Amazon

    Diese beiden günstigen Thermomix Alternativen haben beide einiges gemeinsam:

    • Sie haben 500 Watt Mix- und 1000 Watt Heizleistung.
    • Im Lieferumfang ist ein Dampfgaraufsatz enthalten.
    • Der Nutzinhalt beträgt 2 Liter.

    Damit haben sie genug Füllvermögen für bis zu 3 Personen. 👨‍👩‍👦

    Leider lassen sich die GrandPrix lediglich bis 120 °C und die Medion Küchenmaschine sogar nur bis 110 °C erhitzen.

    Das bedeutet, dass ein scharfes Anbraten nicht möglich ist.

    Die Klarstein GrandPrix empfehlen wir allen, die eine stylische Maschine suchen, die gut für Suppen, Eintöpfe und Dampfgaren geeignet ist.

    GrandPrix ansehen*

    Die Medion Küchenmaschine ist hingegen noch einmal 50 € günstiger als die Klarstein, hat aber noch eine Geschwindigkeitsstufe weniger.

    Sie ist also etwas für alle, die nicht so viele Funktionen brauchen und ein kleines Budget haben.

    Zur Medion Küchenmaschine*

    Die beste Thermomix Alternative bis 600 €

    In unseren Augen sind die Modelle im Bereich bis 600 € die besten Thermomix Alternativen.

    Sie bieten bereits so einige Funktionen (die günstigere Modelle nicht haben), haben aber dennoch ein vernünftiges Preis-Leistungs-Verhältnis. ⚖️

    Unsere Favoriten sind hier:

    Lidl Thermomix von vorne
    Lidl Thermomix. © My Kitchenary
    Krups Prep&Cook von vorne
    Krups Prep&Cook. © FAZ

    Die beste Thermomix-Alternative ist unserer Meinung nach der Lidl Thermomix.

    Die Silvercrest Monsieur Cuisine Connect ist wahrlich eher eine Thermomix Kopie (und dabei 1000 € günstiger)!

    Sie hat ein integriertes Rezeptbuch, das Dich durch jeden Schritt beim Kochen führt, eine Waage direkt im Mixtopf und ein großes Display.

    Lidl Thermomix Bedienung
    Selbst das Display sieht aus wie beim Thermomix. © My Kitchenary

    Dabei hat der Lidl Thermomix noch einen weiteren Vorteil: mit 3 Liter Füllvermögen hat er 0,8l mehr Platz als der Thermomix TM6.

    Zum Lidl Thermomix*349 €

    Aber auch die Krups Prep&Cook kann so einiges:

    Sie hat im Test der Stiftung Warentest mit einer Endnote GUT (2,4) besser als der Thermomix (TM5) abgeschnitten!

    Sie überzeugt vor allem durch die vielen austauschbaren Rührwerkzeuge, mit denen Du auch einen Teig gut durchkneten kannst.

    Außerdem ist sie eine Thermomix Alternative mit App, in der Du Rezepte suchen und das Gerät steuern kannst.

    Krups Prep&Cook Bedienung mit der App
    Die Krups Prep&Cook lässt sich per App steuern. © Krups

    Außerdem bietet auch sie ein Fassungsvermögen von 3 Litern und eignet sich damit gut für eine Familie.

    Der Nachteil an diesem Gerät: eine Waage ist leider nicht integriert.

    Prep&Cook XL ansehen*599 €

    Die besten Thermomix Alternativen bis 1000 €

    Für ein Budget von 1000 € bekommst Du Küchenmaschinen von bekannten Marken (und auch den Stiftung Warentest Testsieger!).

    Hier können wir folgende Modelle empfehlen:

    • Die Kenwood Cooking Chef und
    • Den Kitchenaid Artisan Cook Processor.
    Kenwood Cooking Chef Gourmet von der Seite
    Kenwood Cooking Chef. © Amazon
    Kitchenaid Artisan Cook Processor von vorne
    Kitchenaid Cook Processor. © Backmarket

    Die Kenwood Cooking Chef hat 2015 den Küchenmaschinen Test der Stiftung Warentest gewonnen!

    Im Test überzeugt die Kenwood vor allem beim Kochen und in der Belastbarkeit (Endnote: GUT “2,4”).

    Sie ist eine hochqualitative Küchenmaschine, die Dir lange Freude bereiten wird.

    Ein großer Nachteil im Vergleich zum Thermomix ist jedoch, dass es kein Guided Cooking gibt.

    Deshalb empfehlen wir diese Thermomix Alternative allen, die gerne eigene Rezepte erstellen und backen. 🍞

    Denn: diese Maschine kann durch ihren besonderen Aufbau am allerbesten zum Kneten von Teig verwendet werden!

    Cooking Chef ansehen*979,99 €

    Der Kitchenaid Artisan Cook Processor ist eine Option für Design-Freunde.

    Wie alle Kitchenaid Produkte ist er in mehreren stylishen Farben erhältlich. 🥳

    Was ihn besonders auszeichnet, ist aber das sehr große Füllvermögen von 4,5 Litern.

    Perfekt zum Vorkochen und für große Familien!

    Dafür gibt es aber leider kein Guided Cooking, sondern lediglich 6 Automatikprogramme.

    Den Kitchenaid Cook Processor erhältst Du mit unserem Code “KA20AFFDE” übrigens 20 % günstiger.

    -15% mit "KA15AFFDE"87,72 €

    Wer ist besser als der Thermomix?

    Eine Maschine, die (teilweise) besser als der Thermomix ist, ist die Bosch Cookit:

    Diese ist zwar preislich keine Alternative (lediglich 60 € günstiger), hat aber einige Funktionen, die der Thermomix (und alle anderen Alternativen) nicht haben. 🤭

    Bosch Cookit von vorne
    Die Bosch Cookit ist die teuerste Thermomix Alternative. © FAZ

    Diese Funktionen haben die Cookit hervor:

    • Du kannst sie bis zu 200 °C erhitzen.
    • Der breite Topf-Boden ist perfekt zum Anbraten geeignet.
    • Sie hat einen Rührer, mit dem sich z.B. Popcorn herstellen lässt.

    Außerdem bietet das Füllvermögen von 3 Litern viel Platz für Deine Kreationen!

    Leider ist die Rezepte App noch nicht so ausgereift wie Cookidoo beim Thermomix.

    Es gibt weniger Rezepte und die App ist weniger übersichtlich.

    Die Cookit ist deshalb vor allem für Fleisch-Liebhaber und größere Familien ab 4 Personen geeinget.

    Was kann der Thermomix, was andere nicht können?

    Der Thermomix ist einfach ein rundum gelungenes Gesamtpaket:

    • Er bietet die größte Rezeptauswahl.
    • Die Verarbeitung ist hochwertig und langlebig.
    • Das Guided Cooking macht es auch Koch-Einsteigern leicht.
    • Er hat viele Spezial-Funktionen.

    Diese Spezial-Funktionen sind z.B. das Karamellisieren, Sous-Vide-Garen, Emulgieren oder auch das Mahlen von Kaffeebohnen oder Getreide.

    Suchst Du also eine Maschine, die wirklich ALLES kann, ist der Thermomix der beste.

    Thermomix ansehen*1359 €

    Aber ehrlich gesagt, kann man meistens auch auf diese außergewöhnlichen Funktionen verzichten.

    Thermomix oder normale Küchenmaschine?

    Ob Du einen Thermomix brauchst oder eine normale Küchenmaschine reicht, hängt vor allem davon ab, wofür Du sie verwenden möchtest.

    Reicht es Dir, Teig kneten, Sahne schlagen, Desserts rühren oder mit bestimmten Aufsätzen auch Gemüse kleinschneiden zu lassen? 🧁

    Thermomix oder Küchenmaschine
    © My Kitchenary

    Dann ist für Dich eine normale Küchenmaschine oder sogar ein Food Prozessor die beste Wahl.

    Sobald Du aber auch echte Gerichte kochen, dampfgaren oder sogar braten möchtest, brauchst Du eine Küchenmaschine mit Kochfunktion. 🍲

    Thermomix oder Küchenmaschine
    © My Kitchenary

    Übrigens: Möchtest Du vor allem Pürieren, Mahlen und Suppe kochen, ist auch ein Hochleistungsmixer eine tolle (und platzsparende) Lösung.

    Fazit: Wer kann mit dem Thermomix mithalten?

    Gerade, weil Du bei den Thermomix Alternativen immer auf einige Funktionen verzichten musst, richten sich die einzelnen Modelle an unterschiedliche Zielgruppen.

    Das beste Gesamtpaket an Funktionen und Preis-Leistungs-Verhältnis ist in unseren Augen der Lidl Thermomix.

    Erwähnenswert (aber teurer) sind ebenso:

    • Die Kenwood Cooking Chef Gourmet,
    • Die Krups Prep&Cook und
    • Die Bosch Cookit.

    Alle bieten eine Rezeptauswahl direkt auf dem Gerät und/oder in einer App und haben teilweise im Test der Stiftung Warentest sogar besser als der Thermomix abgeschnitten. 👍

    Mehr zum Thema

    • Wer ist besser Cookit oder Thermomix?


      Die Cookit hat ein umfangreicheres Zubehör und kann heißer erhitzt werden, der Thermomix hat eine größere Rezeptauswahl und ist platzsparender.

      Besonders toll bei der Cookit ist, dass Du bei ihr auch Gemüse klein schneiden lassen kannst - das geht bei Vorwerk nicht.

      Welches Modell für Dich besser ist, hängt deshalb vor allem davon ab, was Du kochen/ wie Du es verwenden willst.

    • Welcher billig Thermomix ist der beste?


      Unser Favorit ist der Lidl Thermomix Silvercrest Monsieur Cuisine Connect.

      Er bietet alle wichtigen Funktionen des Thermomixes, hat auch ein “Guided Cooking” und direkt im Gerät integrierte Rezepte.

      Zum Lidl Thermomix*349 €

    • Wer ist besser Thermomix oder Krups?


      Zusammengefasst kann man sagen, dass der Krups den Thermomix vor allem beim Preis schlägt.

      Er ist nicht einmal halb so teuer, bietet dafür aber kein Guided Cooking und auch keinen Touchscreen.

      Im Test der Stiftung Warentest schlägt die Prep&Cook den TM5 sogar in puncto Kochen, kalte Zubereitungen und Umwelteigenschaften.

      Eine gute Alternative, wenn Du auf die praktischen, direkt auf dem Gerät eingespeicherten Rezepte verzichten kannst! (diese Funktion hat uns im Test jedoch sehr gefehlt)

      Prep&Cook XL ansehen*599 €

    Gesa

    Ich liebe es zu essen! Leider habe ich oft nicht die Zeit, lange in der Küche zu stehen. Deshalb bin ich immer auf der Suche nach praktischen Helferchen, mit denen ich lecker und gesund kochen kann.

    Das könnte Dich auch interessieren

    Wenn Du über Links, die mit „*” gekennzeichnet sind, kaufst, erhalten wir eine kleine Provision, die den Kaufpreis aber nicht erhöht. Im Gegenteil: Mit unserem Rabattcode sparst Du beim Kauf maximal.