So einfach geht Kochen!

Ninja Airfryer

Ninja Heißluftfritteuse Test (08/2021)

Letztes Update am: 10.09.2021

Du willst mit Deiner Heißluftfritteuse mehr als nur leckere Pommes herstellen?

Die Dörrfunktion der Ninja Heißluftfritteuse macht jedes Gemüse und Obst richtig lecker und schmeckt (fast) genauso, als hättest Du es gerade frisch geschält. 🍌

Und die Vitamine und andere Nährstoffe bleiben dabei erhalten!

Deine nächste köstliche Kreation ist nur einen Knopfdruck entfernt.

Auf geht’s! 👇

Ninja Airfryer
  • Überblick
  • Modelle
  • Geschmack
  • Ausstattung
  • Füllvermögen
  • Bedienung
  • Preis/Leistung
  • Der Beste
  • Lautstärke/Geruch
  • Reinigung
  • Stromverbrauch
  • Design
  • Sicherheit
  • Lieferung&Service
  • Stiftung Warentest
  • Andere Kunden
  • Andere Airfryer
  • Fazit
  • Kontakt

Vorteile

  • Dörrfunktion für gesunde Snacks
  • platzsparend
  • einfache Reinigung in der Spülmaschine
  • gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • 4 Automatikprogramme/ Funktionen
  • selbsterklärende Bedienung
  • besonders schnell auf Betriebstemperatur

Nachteile

  • AF100EU nur für bis zu zwei Personen
  • keine Shake-Erinnerung

Das Wichtigste auf einen Blick

  • 75% weniger Fett

  • besonders knusprige Kochergebnisse

  • geeignet für kleine Küchen

  • modernes Design und kratzfestes Material

  • 2 Jahre Garantie

Welche Heißluftfritteusen bietet Ninja an?

Ninja hat im Moment drei unterschiedliche Heißluftfritteusen im Angebot:

den AF100EU, AF160EU und AF300EU.

Ninja Airfryer AF100EU
AF100EU © Ninja
Ninja Airfryer AF160EU
AF160EU © Ninja
Ninja AF300EU
AF300EU © Ninja

Sie alle haben die vier Basis-Funktionen “Air Fry”, “Roast”, “Reheat” und “Dehydrate”.

Was die Modi alles können, erfährst Du später. 😊

Bei den beiden größeren Modellen kommen noch zwei weitere Funktionen hinzu: “Max Crisp” und “Bake”.

“Bake” ist logischerweise eine Einstellung zum Backen.

Interessant ist jedoch die “Max Crisp”-Funktion: mit 240°C zaubert sie Dir in wenigen Minuten aus Tiefkühl-Kost leckere Speisen!

So unterscheiden sich die Ninja Airfryer:

Modell AF100EU AF160EU AF300EU
Füllvermögen 3,8 l 5,2 l 7,6 l
Funktionen 4 6 6
Frittierschubladen 1 1 2
Leistung 1550 Watt 1750 Watt 2400 Watt

AF300EU bei Amazon ansehen*

Wie gut kann die Ninja Heißluftfritteuse kochen?

Der Hersteller Ninja wirbt mit 75% weniger Fett bei 100% des Geschmacks.

Stimmt das?

Wir haben für Dich die Ninja Heißluftfritteuse einem umfangreichen Test unterzogen.

1. Pommes 🍟

Tiefkühl-Pommes

Das allererste Gericht, was wir in der Ninja Heißluftfritteuse gekocht haben waren Tiefkühl-Süßkartoffelpommes.

Das Ergebnis: knusprig und lecker.

Suesskartoffelpommes gefroren
Tiefgefroren. © My Kitchenary
Suesskartoffelpommes fertig
Fertig "frittiert". © My Kitchenary

Allerdings haben wir doch glatt das Aufschütteln der Pommes vergessen!

Das passiert leider schnell, da der Ninja Air Fryer keinen Shake-Reminder hat. 😕

Dadurch werden dann im schlimmsten Fall die oberen Pommes eher dunkel, während die unteren weich bleiben.

Bei uns waren die Pommes zum Glück trotzdem gut.

Also Achtung: Schütteln nicht vergessen! 😄

Das ist wegen der höheren Form des Korbes gerade beim Ninja Airfryer besonders wichtig, weil dort tendenziell mehr Pommes aufeinander als nebeneinander liegen.

Praktischerweise steht aber in den von Ninja mitgelieferten Rezepten, wie oft es nötig ist zu Schütteln.

Selbstgemachte Pommes

Für die selbstgemachten Pommes haben wir das Rezept aus der Kurzanleitung verwendet.

Diese wurden innen sehr fluffig.

Rohe Pommes im Airfryer
Rohe Pommes. © My Kitchenary
Fertige selbstgemachte Pommes
Etwas ungleichmäßig. © My Kitchenary

Leider wurden die Pommes etwas ungleichmäßig gegart:

Die oberen dunkler, die unteren noch hell.

Also auch hier wieder: Schütteln nicht vergessen!

Serviervorschlag Pommes
Lecker: die Pommes haben wir mit einem Lachsfilet genossen! © My Kitchenary

Was uns positiv aufgefallen ist: die selbstgemachten Pommes haben nur 25 min gedauert!

Das ist sehr schnell, wenn man bedenkt, dass die Pommes in der Tefal ActiFry die doppelte Zeit benötigen (dafür waren diese aber etwas leckerer).

2. Hähnchen 🍗

Zuerst das positive: die Hähnchen waren innen sehr saftig und auch gut durchgegart.

Leider ist die Marinade bei uns etwas angebrannt, sodass die Haut nicht nur knusprig sondern sogar leicht verbrannt war.

Mariniertes Haehnchen
Feurige Chili-Marinade. © My Kitchenary
Fertige Haehnchenschenkel
Gegrillte Leckerbissen.

Das war nicht ganz so toll!

Aber auch hier hat uns wieder die Garzeit begeistert: auf den Punkt waren die Keulen fertig.

Serviervorschlag Haehnchen
Auch zum Hähnchen passen die selbstgemachten Pommes. © My Kitchenary

Bacon 🥓

Was auf jeden Fall eine Riesen-Empfehlung ist: Bacon im Airfryer.

Die fettigen Leckerbissen bekommst Du im Air Fryer vergleichsweise gesund hin.

Durch die Crisper-Platte kann das austretende Fett nach unten auf den Boden tropfen und zusätzliches Öl zum Braten brauchst Du sowieo nicht!

Roher Bacon im Airfryer
Und rein damit! © My Kitchenary
Fertiger Bacon
Das Fett tropft nach unten ab. © My Kitchenary

Dadurch bekommen die Bacon-Streifen zwar nicht solche Röst-Aromen wie in der Pfanne, knusprig werden sie aber trotzdem.

Brate den Bacon einfach 5min im AirFry-Modus (oder wenn du es knuspriger willst auch etwas länger) und schon kannst Du ihn genießen.

Das Beste: die Reinigung! 🧼 Nichts verkrustet oder spritzt.

Vielmehr reicht es meist sogar, einfach das Fett aus dem Frittierkorb auszuwischen.

3. Gemüse 🥦

Das Gemüse in der Ninja Heißluftfritteuse war der Hammer!

Nach 15min im AirFry-Modus waren die Gemüse gar.

Rohes Gemuese
Das rohe Gemüse. © My Kitchenary
Gegrilltes Gemüse
Die Vitamine bleiben. © My Kitchenary

Sowohl von der Konsistenz als auch vom Geschmack haben uns die Gemüse wirklich an den Grill erinnert.

Und dabei mussten wir für das Kochen überhaupt kein Öl verwenden!

Serviervorschlag Gemüse
Zum Essen haben wir dann doch einen Schluck Olivenöl verwendet. 😋 © My Kitchenary

Also wenn Du gerne Gemüse grillst oder Gemüse- und Obst-Chips magst, ist der Ninja Airfryer af100eu das richtige Modell für Dich.

Vor allem die Dörrfunktion ist super! Aber dazu später mehr 😄

Zucchini-Chips

Die Fußball-Europameisterschaft steht vor der Tür. ⚽️

Suchst Du dafür noch gesunde Snacks?

Wir haben dafür schonmal panierte Zucchinichips ausprobiert.

Panierte Zucchinichips
Die panierten Chips. © My Kitchenary
Fertige panierte Zucchinichips
Das sieht gut aus! © My Kitchenary

Das Ergebnis war wirklich super knusprig.

Teilweise war die Panade sogar fast schon zu dick. 😃

Als Snack zusammen mit etwas Sour Cream oder einem anderen leckeren Dip können wir sie Dir auf jeden Fall empfehlen.

Leider waren die Scheiben etwas ungleichmäßig gebräunt, was daran lag, dass die handgeschnittenen Zucchini Scheiben nicht gleich hoch waren.

Darauf sollte man achten!

4. Muffins 🧁

Auch die Muffins wurden außen sehr knusprig und dadurch leider auch etwas trocken.

Rohes Muffins im Airfryer
Leider passen nur 3 Stück. © My Kitchenary
Fertige Muffins im Airfryer
Optisch top! © My Kitchenary

Unser Fehler war, dass wir sie im AirFry-Modus gegart haben. Dieser ist etwas zu heiß für Backwaren.

Besser wäre es, die Temperatur selbst einzustellen.

Der Vorteil gegenüber dem Backen im Ofen ist nämlich, dass der Airfryer zum einen deutlich weniger Energie braucht und es zudem auch noch schneller geht!

Heissluftfritteuse vs. Backofen
© My Kitchenary

Der Nachteil: für viele Personen kann man nicht alle auf einmal backen…

...am besten entscheidest Du vorher wie viele Muffins Du backen willst.

Welche Ausstattung hat der Ninja Airfryer?

Schublade oder Deckel?

Die Ninja Heißluftfritteuse ist mit einer Frittierschublade ausgestattet.

Frittierschublade beim Ninja
Der Schubmechanismus funktioniert reibungslos. © My Kitchenary

Diese lässt sich ganz einfach öffnen und auch schließen.

Die Crisper-Platte

In der Schublade befindet sich die sogenannte Crisper-Platte.

Diese ist im Prinzip ein kleiner Rost, den Du in den Frittierkorb vom Ninja Airfryer einhängst.

Crisper Platte
Die Crisperplatte sitzt fest, wenn Du sie eingesetzt hast. © My Kitchenary

Dadurch werden die Speisen etwas vom Boden abgehoben, um die Luftzirkulation zu verbessern. 🌬

Du kannst den Airfryer aber auch ohne die Platte verwenden...

...je nachdem, was Du gerade kochst.

Gerade wenn Du die Dörrfunktion nutzst, bietet es sich an, unten in den Garraum eine Schicht der zu trocknenden Früchte und auf die Crisperplatte eine weitere Schicht zu legen.

Apfelchips auf der Crisper-Platte
Auf der Crisper-Platte eine Schicht und darunter noch eine. © My Kitchenary

Damit kannst Du dann die doppelte Menge an leckeren Chips herstellen.

Gibt es ein Rezeptbuch?

Im Lieferumfang enthalten sind zum einen die Ninja Airfryer Schnellstart-Anleitung und zum anderen noch eine dickere Gebrauchsanweisung.

Rezeptbuch und Gebrauchsanleitung
Im Quick Start Guide findest Du auch einige Rezepte. © My Kitchenary

In der Anleitung sind auch einige Airfryer Rezepte enthalten.

Allerdings sind es nur 15 Stück.

Da haben wir auch schon umfangreichere Rezeptbücher gesehen…

Praktisch fanden wir hingegen die Gartabellen in der Anleitung und den Sticker auf dem Airfryer selbst.

Sticker auf dem Airfryer
Der Sticker verrät Dir die ungefähren Garzeiten. © My Kitchenary

Zusätzlich kannst Du Dich aber auf der Website von Ninja auch für den Newsletter anmelden.

Dort bekommst Du dann regelmäßig aktuelle Rezepte, z.B. für Donuts aus der Heißluftfritteuse zugeschickt. 🍩

Welches Füllvermögen hat der Ninja Airfryer?

Laut dem Hersteller kannst Du mit der Ninja Heißluftfritteuse AF100EU bis zu 6 Portionen (also 4 Personen) kochen.

Dem können wir leider überhaupt nicht zustimmen!

Das Fassungsvermögen beträgt 0,9 kg bzw. 3,8 l und ist deshalb viel mehr für Singles oder Paare geeignet!

Aber keine Angst, der Ninja Airfryer Max XL ist mit einem Fassungsvermögen von 5,2 l für bis zu 4 Personen geeignet!

Ninja AF160EU
Durch die Höhe hat der AF160EU mehr Füllvermögen. © Ninja

AF160EU bei Amazon ansehen*

Willst Du noch mehr Füllvermögen?

Mit der Ninja Foodi Dual Zone Heißluftfritteuse kannst Du bis zu 7,2 l gleichzeitig zubereiten!

Ninja AF300EU
Gleich zwei Schubladen à 3,8l: der Ninja Foodi Dual Zone. © Ninja

Da wird auch eine große Familie satt. 😋

Gewicht und Maße

Mit seinen Abmessungen von 34,5 x 27,9 x 33,8 cm ist der Ninja Air Fryer relativ klein.

Das ist vor allem dann gut, wenn man eh nicht so viel Platz in der Küche hat.

Denn für seine Größe hat er doch ein vernünftiges Füllvermögen.

Und weil er auch nur 4,4kg wiegt, lässt er sich auch mal im Schrank verstauen, wenn Du ihn gerade nicht so oft nutzst.

Ist die Bedienung einfach?

One-Touch-Technologie

Die Bedienung ist bei der Ninja Heißluftfritteuse wirklich denkbar einfach gestaltet.

Bedienung Ninja Airfryer
Das Bedienfeld ist sehr übersichtlich gestaltet. © My Kitchenary

Auf den beleuchteten Touch-Tasten kannst Du eine der 4 Funktionen auswählen und los geht’s!

Mit dieser One-Touch-Bedienung steht Dein Essen schon bald auf dem Tisch. 🙌

Besonders gut hat uns dabei gefallen, dass auch eigene Einstellungen durch die Temp/Time-Tasten sehr einfach möglich sind.

Digitales Display

Nachdem Du auf dem LCD-Bedienfeld alle Einstellungen vorgenommen hast, kannst Du die verbleibenden Kochzeit gut auf dem digitalen Display ablesen.

Ninja Airfryer bei Benutzung
Das Display zeigt Dir an, wann das Essen fertig ist. © My Kitchenary

Funktionen

Voreingestellte Programme

Ein Highlight beim Ninja Air Fryer sind auf jeden Fall die unterschiedlichen Modi, die Du auswählen kannst.

  • Frittieren 🍤
  • Braten 🍳
  • Dörren 🌞
  • Aufwärmen ❄️

Diese haben zwar jeweils eine Voreinstellung, dienen aber vor allem dazu, verschiedene Arten von Speisen zuzubereiten.

Air Fry

Die “Air Fry”-Funktion eignet sich für alle Speisen, die Du gerne knusprig hättest.

Pommes, Fleisch, Fisch,...

...der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt!

Und wie wir auch schon beim Geschmackstest festgestellt haben:

In der Ninja Heißluftfritteuse werden die Leckereien besonders knusprig!

Roast

Die “Roast”-Funktion ist perfekt zum Herstellen von Speisen, die Du normalerweise im Ofen machen würdest.

Hast Du schonmal leckeres Knoblauchbrot selbst gemacht? Oder hast Du Lust auf ein Stück Pizza?

Auch Gemüse kannst Du gut im Roast-Modus garen.

Wenn Du etwas Wasser hinzugibst (ca. 2 Esslöffel), kannst Du dieses sogar dünsten.

Reheat

Mit der “Reheat”-Funktion kannst Du Reste vom Vortag nochmal aufwärmen.

Vor allem Lasagne, Pizza, Quiche & Co. werden ja in der Mikrowelle immer eher matschig.

Das Problem entsteht beim Air Fryer nicht mehr!

Wir sind ganz begeistert davon, wie frisch Reste schmecken können. 😁

Dehydrate

Und zuletzt noch eine Besonderheit vom Ninja Airfryer: die “Dehydrate”-Funktion.

Sie ist unserer Meinung nach ein absoluter Pluspunkt, der die Ninja Heißluftfritteuse von vielen anderen absetzt.

Kann ich nicht in jeder Heißluftfritteuse Gemüse und Obst dörren? Nein!

Denn zum Dörren brauchst Du geringe Temperaturen über einen sehr langen Zeitraum (für Apfelchips z.B. 6 Stunden).

Bei vielen anderen Heißluftfritteusen kannst Du einen Timer nur bis zu einer Stunde stellen oder auch erst ab 75°C anfangen.

Rohe Apfelchips
Apfelchips brauchen 6h. © My Kitchenary
Fertige Apfelchips
Lecker und gesund! © My Kitchenary

Unsere selbstgemachten Apfelchips waren geschmacklich besser als die teuren Gekauften!

Der Grund: sie schmeckten immer noch frisch und leicht säuerlich wie ein Apfel direkt vom Baum.

Und der Vorteil dabei ist, dass sich die Früchte durch das Dörren natürlich deutlich länger halten.

Ebenso gut kannst Du natürlich auch Gemüse-Chips herstellen oder sogar Fleisch dörren.

Temperatur

Bei der Temperatur kannst Du zwischen 40°C und 210°C frei wählen.

Aufdruck auf dem Karton
Der Karton zeigt Dir eine gute Übersicht für die Temperaturen. © My Kitchenary

Was kostet die Ninja Heißluftfritteuse?

Die von uns getestete Ninja AF100EU kostet 109,00 €. Unserer Meinung nach ist das ein Preis, der sich allemal lohnt!

Durch die unterschiedlichen Modi ist sie sehr flexibel einsetzbar und eine große Erleichterung, wenn Du versuchst, Dich gesünder zu ernähren.

Gerade für Gemüse-Fans, würden wir die Ninja Heißluftfritteuse wegen ihrer guten Ergebnisse in unserem Test empfehlen.

AF100EU bei Amazon ansehen*

Ihr großer Bruder, die Ninja Heißluftfritteuse Max AF160EU kostet 169,99€.

Wie viel kostet die Ninja Foodi Fritteuse?

Die Ninja Foodi Airfryer ist eine XXL Heißluftfritteuse der Extraklasse.

Mit ihren beiden unabhängig voneinander steuerbaren Frittierschubladen ist sie einzigartig und wie keine andere auf dem Markt.

Der Preis dafür bewegt sich mit 199,99€ im Bereich der anderen XXL Heißluftfritteusen.

Welcher Ninja Airfryer ist der Beste?

Von der Leistung und dem Funktionsumfang her ist der Ninja Foodi Dual Zone auf jeden Fall der Beste.

Die zwei Schubladen und das Füllvermögen sprechen für sich.

Eine große Portion Pommes für zwei gelingt Dir aber auch im kleinen Ninja Air Fryer AF100EU.

Den Besten bei Amazon ansehen*

Lautstärke und Geruchsentwicklung

Lautstärke

Ninja Airfryer dB Skala
Eine Lautstärke von 66 dB ist weder besonders laut noch leise. © My Kitchenary

Geruchsentwicklung

Am Anfang direkt nach dem Öffnen hat der Airfryer etwas künstlich gerochen.

Dieser Geruch war auch noch beim ersten Benutzen merkbar.

Allerdings war dieser schon bei der zweiten Verwendung nicht mehr merkbar.

Vielmehr hat man dann den leckeren Duft des Essens riechen können. 🤤

Wie muss ich den Ninja Airfryer reinigen?

Der Frittierkorb des Ninja Airfryers und die Crisper-Platte sind beide spülmaschinenfest.

Durch die Antihaft-Beschichtung setzt sich aber zum Glück der Dreck gar nicht so fest.

Garkorb von innen
Der Garkorb und die Crisper-Platte sind antihaftbeschichtet. © My Kitchenary

Wir haben bei unserem Ninja Airfryer Test nur beim Kochen der Hühnerkeulen die Spülmaschine benutzt.

Sonst war das Abspülen per Hand deutlich schneller und einfacher. 🧽

Stromverbrauch und Leistung

Der Ninja Airfryer hat 1550 Watt - das ist ganz schön viel Power für so eine kleine Heißluftfritteuse.

Der Vorteil: dadurch kommt das Gerät sehr schnell auf Betriebstemperatur und die Garzeit verkürzt sich.

Zum Vergleich: der Cosori Airfryer hat 50 Watt weniger und hat eine empfohlene Vorheizzeit von 5min, während es beim Ninja Airfryer nur 3min sind.

Optik und Verarbeitung

Design

Besonders gut hat uns bei der Ninja Heißluftfritteuse auch das Design gefunden.

Sowohl die glänzende graue Farbe als auch die abgerundete Form wirken modern und ansprechend.

Ninja Airfryer Design
Der Ninja Airfryer hat eine hohe Qualität. © My Kitchenary

Toll ist auch die leichte Handhabung des Frittierkorbs.

Da merkt man direkt die hochwertige Verarbeitung! 👍

Material

Und das Design des Ninja Airfryer besticht nicht nur durch seine Optik, sondern ist auch sehr robust gegen Stöße und Kratzer.

Von außen ist der Ninja Airfryer aus BPA-freiem Kunststoff gebaut, während der Frittierkorb und die Crisper-Platte aus Aluminum bestehen.

Die Antihaft-Keramikbeschichtung sorgt dafür, dass nichts anbrennt und sich die Speisen leicht servieren lassen.

Ist der Ninja Airfryer sicher?

Bezüglich der Sicherheit brauchst Du Dir bei der Ninja Heißluftfritteuse keine Gedanken machen.

Zwar wird das Gerät von außen leicht warm bei der Benutzung, aber gerade Griff und Bedienfeld bleiben kühl.

Heissluft entweicht oben
Oben kommt die heiße Luft raus. © My Kitchenary

Nur bei der Entlüftung solltest Du aufpassen, dass Du genügend Abstand zum nächsten Küchenschrank hälst.

15 cm sind da aber auf jeden Fall ausreichend. 😌

Lieferung und Service

Lieferung

Wenn Du direkt auf der Website von Ninja bestellt, verspricht Dir der Hersteller eine schnelle und kostenlose Lieferung.

Bei Bestellung bis 12 Uhr wird Dein Airfryer sogar schon am nächsten Tag versandt!

Was uns besonders gut gefällt ist aber, dass die Pakete dann Paketverfolgung haben.

So wissen wir immer genau, wo unser kleiner Helfer gerade ist. 😄

Verpackung

Pappkarton
Der äußere Karton. © My Kitchenary
Innerer Pappkarton
Der innere Karton. © My Kitchenary

Die Ninja Heißluftfritteuse kam bei uns in einem Pappkarton, in dem noch ein weiterer bedruckter Karton war.

Innen war der Airfryer gut gesichert durch eine Pappkonstruktion.

Pappe sichert den Airfryer
Die Verpackung funktioniert ähnlich wie ein Eierkarton. © My Kitchenary

Ganz schön viel Müll also…

...immerhin war aber nicht so viel Plastik um das Gerät gewickelt wie bei anderen Herstellern!

Rückgabe

Ein Testkochen zu Hause ist auch beim Ninja Airfryer nicht möglich.

Immerhin hast Du aber 2 Jahre Garantie, falls mal etwas kaputt geht.

Kundendienst

Außerdem haben wir auch probehalber einmal den Kundenservice für Dich kontaktiert.

Auf unsere Mail hat Ninja sehr freundlich und innerhalb von einer Stunde geantwortet.

So soll es sein! 👌

Stiftung Warentest

Leider ist keine der Ninja Heißluftfritteusen von der Stiftung Warentest getestet worden.

Andere Kunden sagen...

Die Ninja Heißluftfritteusen sind aber überall durchgehend gut bewertet.

Auf Amazon hat sie eine Bewertung von 4,8 von 5 Sternen bei 1030 Bewertungen.

Wir können dem nur zustimmen: die Ninja Airfryer sind super und bieten gute Leistung für ihren Preis!

Andere Heißluftfritteusen von Ninja

Weißt Du jetzt, dass Du gerne eine Ninja Airfryer kaufen möchtest, aber bist Dir nicht sicher, welches Modell?

Hier findest Du noch weitere Informationen zu den anderen Modellen.

Wenn Du Dich schon für AF100EU aus unserem Test entschieden hast, spring doch einfach direkt zum Fazit.

Ninja Heißluftfritteuse Max AF160EU

Die AF160EU ist gewissermaßen der große Bruder von der AF100EU:

er hat mehr Füllvermögen (5,2 Liter), kann bis zu 240°C heiß werden und hat zwei neue Garfunktionen: Backen und Max Crisp.

Die Max Crisp-Funktion ist vor allem für all diejenigen interessant, die gerne knuspriges Essen mögen.

Dort werden nämlich Leckerbissen, wie Tiefkühl-Pommes, Chicken Nuggets oder Fischstäbchen in wenigen Minuten verzehrfertig.

Er ist so 50% schneller als ein Backofen.

Und durch sein großes Füllvermögen ist es sogar möglich im Ninja Airfryer Max ein ganzes Hähnchen zu grillen!

Er empfiehlt sich vor allem für diejenigen, denen der Ninja AF100EU an sich gefallen hat, aber gerne ein größeres Füllvermögen hätten.

Außerdem könnte für Dich die Max Crisp-Funktion interessant sein, wenn Du gerne schnell zubereitete Tiefkühl-Kost isst.

Ninja Foodi Dual Zone Heißluftfritteuse

Die Dual Zone Technologie

Bei den meisten Heißluftfritteusen hast Du das Problem, dass Du nur Lebensmittel mit der gleichen Temperatureinstellung und Garzeit gleichzeitig zubereiten kannst.

Willst Du also verschiedene Speisen “frittieren” muss zwischendurch die andere warmgehalten oder doch auf dem Herd zubereitet werden.
Nicht so beim einzigartigen Ninja Foodi Dual Zone!

Die zwei unabhängig voneinander steuerbaren Schubladen, bringen Dir ganz neue Möglichkeiten.

Mehrere Speisen auf einmal garen
Unterschiedliche Speisen auf einmal garen. © Hip2Save

Dadurch hast Du vor allem zwei Vorteile:

  • Du kannst auf einem Mal ganze Gerichte zubereiten (z.B. Pommes als Beilage in der einen Schublade und Fleisch oder Fisch in der anderen).
  • Du kannst auch einfach eine riesige Portion (7,6 Liter!!) Pommes oder anderer Leckereien herstellen - perfekt, wenn man Gäste hat.

Deshalb ist der Ninja Foodi perfekt für große Familien.

Aber natürlich ist es auch möglich, nur eine der Kammer zu verwenden, wenn Du mal nicht so viel Hunger hast. 😊

Was sind die Sync- und Match-Funktionen?

Die Sync-Funktion ist gerade dafür gedacht, wenn Du unterschiedliche Speisen in den Schubfächern zubereitest.

Dabei stellst Du für jedes Fach die nötige Garzeit und Temperatur ein und der Ninja Foodi sorgt dann dafür, dass beide Speisen auf den Punkt gleichzeitig gar sind.

Die Match-Funktion ist hingegen für den Fall gedacht, dass Du in beiden Seiten das Gleiche zubereitest.

Dann musst Du alle Einstellungen nur einmal vornehmen und der Airfryer wendet diese für beide Schubladen an.

Welche Funktionen hat der Ninja Foodi?

Selbstverständlich hat auch der Ninja Foodi Dual Zone alle 6 Funktionen wie der Ninja Airfryer Max XL.

Du kannst also genauso wählen zwischen Frittieren, Backen, Braten, Dörren, Aufwärmen und der Max Crisp Funktion.

Ninja Foodi bei Amazon bestellen*

Unser Fazit

“Keiner macht’s so knusprig wie der Airfryer von Ninja.”

Unser Team war begeistert von der Knusprigkeit der Ergebnisse im Ninja Airfryer.

Auf einen Knopfdruck bekommst Du leckere Pommes, Zucchinichips oder Trockenobst!

Auch die leicht verständliche Bedienung macht das Kocherlebnis noch einmal stressfreier.

Und nach einem langen Tag wollen wir, dass das Kochen schnell und einfach geht.

Der Ninja AF100EU ist perfekt für alle, die eine kleinere Heißluftfritteuse mit guter Qualität und vielen Funktionen suchen.

Er punktet mit kurzen Zubereitungszeiten und einem leisen Geräuschpegel beim Kochen.

Also wir sind überzeugt, und du?

Bedienung
Bedienung

Auf Anhieb verständlich und viele Funktionen. ?

Kochen
Kochen

Das Hähnchen war leider etwas angebrannt.

Preis-Leistungsverhältnis
Preis-Leistungsverhältnis

Gute Qualität zu einem guten Preis!

Lautstärke & Geruch
Lautstärke & Geruch

Sehr leise! Ein wenig Plastikgeruch am Anfang.

Reinigung
Reinigung

Alle Teile sind spülmaschinenfest. ?

Lieferung & Service
Lieferung & Service

Schnelle Antwort auf Fragen und Lieferung in kurzer Zeit.

Bedienung
Bedienung

Auf Anhieb verständlich und viele Funktionen. ?

Kochen
Kochen

Das Hähnchen war leider etwas angebrannt.

Preis-Leistungsverhältnis
Preis-Leistungsverhältnis

Gute Qualität zu einem guten Preis!

Lautstärke & Geruch
Lautstärke & Geruch

Sehr leise! Ein wenig Plastikgeruch am Anfang.

Reinigung
Reinigung

Alle Teile sind spülmaschinenfest. ?

Lieferung & Service
Lieferung & Service

Schnelle Antwort auf Fragen und Lieferung in kurzer Zeit.

Hersteller Info & Kontakt

Der Kundendienst von Ninja ist zu folgenden Uhrzeiten erreichbar:

  • Mo-Fr: 8-20 Uhr
  • Sa: 9-19 Uhr
  • So: 10-18.30 Uhr

Telefon: 0800 000 9063

E-Mail: kundendienst-de@sharkninja.com

Mehr zum Thema

  • Hat der Ninja Airfryer Garantie?


    Ja, für 2 Jahre.

  • Wie lang ist das Netzteil der Ninja af100eu?


    Mit 0,8 m ist das Netzteil der Ninja Heißluftfritteuse eher kurz.

  • Welchen Durchmesser hat die Grillrost-Innenplatte?


    Die Platte hat einen Durchmesser von 21 cm.

  • Gibt es für die Ninja Heißluftfritteuse Zubehör?


    Ja. Du kannst die Knusper-Platte und die Frittierschublade nachkaufen. Außerdem gibt es ein den Koch & Knusper Rost, mit dem Du vor allem Fleisch und Fisch noch knuspriger garen kannst.

  • Kann ich Bacon in der Heißluftfritteuse braten?


    Ja. Du kannst den Bacon im Air Fry-Modus bei 180°C einfach bis zu Deiner gewünschten Knusprigkeit bräunen.

  • Kann ich Backpapier in der Pfanne verwenden?


    Ja. Pass nur auf, dass es an den Seiten nicht zu hoch steht und immer etwas auf dem Papier liegt, damit es nicht durch den Garraum fliegt.

  • Welche Stufen hat der Timer?


    Je nach Einstellung, kannst Du den Timer mit unterschiedlichen Schritten einstellen.

    AirFry: 1-Minuten-Schritte bis zu 1 Stunde.

    Braten: 1-Minuten-Schritte für die erste Stunde, für die nächsten 3 Stunden 5-Minuten-Schritte.

    Dehydrieren: 15-Minuten-Schritte bis zu 12 Stunden.

    Aufwärmen: 1-Minuten-Schritte bis zu 1 Stunde.

  • Muss ich das Gerät vorheizen?


    Das Vorheizen ist nicht unbedingt nötig. Allerdings wird es auch in dem Rezeptheft für einige Gerichte empfohlen.

    Ausreichend sind aber nur 3 Minuten Vorheizzeit.

Das könnte Dich auch interessieren

Wenn Du über Links, die mit „*” gekennzeichnet sind, kaufst, erhalten wir eine kleine Provision, die den Kaufpreis aber nicht erhöht. Im Gegenteil: Mit unserem Rabattcode sparst Du beim Kauf maximal.