Kitchenaid Mixer

Der Kitchenaid Standmixer K400 Artisan im Test (2023)

Letztes Update am: 28.04.2022 Lesezeit: 5 Min.

Der Kitchenaid Mixer vereint moderne Technik, starke Mixleistung und ein tolles Design.

Mit 329 € verlangt Kitchenaid aber auch einen hohen Preis.

Lohnt sich diese Summe für den K400 Artisan Standmixer?

Wir haben den Kitchenaid Standmixer einem Praxis-Test unterzogen - und waren begeistert! 👏

Der Kitchenaid Standmixer K400 Artisan im Test

Zum K400 Mixer*

Vorteile:

  • Sehr gute Mixergebnisse

  • Tolles Design

  • Hochwertige Verarbeitung

Nachteile:

  • Relativ schwer & unhandlich

  • Hoher Preis

  • Kein To-Go-Becher

Das Wichtigste auf einen Blick

🏳️‍🌈 große Farbauswahl

😍 90 Tage risikofrei testen

💪 5 Jahre Garantie

Welche Kitchenaid Mixer gibt es?

Kitchenaid bietet unterschiedliche Arten von Mixer an:

Kitchenaid Mixer Arten
© My Kitchenary
  • Kitchenaid Standmixer: Perfekt für Smoothies, Suppen, Saucen & Co.
  • Kitchenaid Mixer Aufsatz: Ein Food Processor, der direkt über die Küchenmaschine betrieben wird.
  • Kitchenaid Handmixer: Perfekt zum Aufschlagen von Desserts, Sahne und Teig

Wir haben in unserem Kitchenaid Mixer Test den Standmixer Artisan K400 genauer untersucht.

Kitchenaid Standmixer K400 Artisan
© My Kitchenary

Zum K400 Mixer*

Was kann der Mixer von KitchenAid?

Der Kitchenaid Standmixer ist super flexibel einsetzbar:

Ob Smoothies, Desserts oder Crushed Ice - auch harte Zutaten wie Kokosnuss oder Leinsamen werden mit dem K400 fein püriert.

Smoothie 🥕🍏

Normalerweise eignen sich für die Zubereitung von Smoothies die kleinen Smoothie Maker besser, da diese aufgrund ihres Aufbaus schneller pürieren.

Aber auch mit dem Kitchenaid Mixer lassen sich in unter 60 Sekunden feine Smoothies pürieren.

Kitchenaid Standmixer K400 Artisan Smoothie vorher
Smoothie vorher. © My Kitchenary
Kitchenaid Standmixer K400 Artisan Smoothie nachher
Smoothie nachher. © My Kitchenary

Und hier zeigt sich die volle Power des 1,5 PS starken Motors: 💪

Selbst bei den leistungsstärksten Smoothie Markern blieben kleine Stückchen der Apfelschale im Smoothie zurück.

Ganz anders war es beim Kitchenaid Mixer:

Kitchenaid Standmixer Smoothie durch Sieb giessen
Beim Gießen durch ein Sieb erkennt man, wie fein der Smoothie ist. © My Kitchenary

So fein pürierte kein anderer Mixer in unserem Mixer Test!

Zum K400 Mixer*

Smoothie Bowl 🍓🫐

Auch bei der Smoothie Bowl lieferte der Kitchenaid Mixer ein tolles, feines Ergebnis.

Kitchenaid Standmixer K400 Artisan Smoothie Bowl vorher
Smoothie Bowl vorher. © My Kitchenary
Kitchenaid Standmixer K400 Artisan Smoothie Bowl vorher
Smoothie Bowl nachher. © My Kitchenary

Besonders erfreulich war hier vor allem die kurze Zubereitungszeit:

Die Smoothie Bowl war ebenfalls in unter einer Minute verzehrfertig. 😋

Die Konsistenz war sehr cremig und vor allem nicht zu flüssig.

Das liegt vor allem an der hohen Leistung des Mixer, da keine zusätzliche Flüssigkeit hinzugefügt werden muss.

Hummus 🥣

Unser Test hat gezeigt: auch Dips wie Hummus sind mit dem Kitchenaid Mixer kein Problem.

Kitchenaid Standmixer K400 Artisan Hummus vorher
Hummus vorher. © My Kitchenary
Kitchenaid Standmixer K400 Artisan Hummus nachher
Hummus nachher. © My Kitchenary

Die Konsistenz war gut püriert, allerdings waren noch ganz kleine Stücke der Kichererbsenschalen enthalten.

Das hat beim Essen zwar nicht gestört, wir waren aber überrascht, weil der Mixer beim Smoothie keine Stücke zurückgelassen hat.

Mayo 🥚

Besonders gut ist außerdem die Mayo gelungen.

Gerade bei den Smoothie Makern gab es hier im Test einige Probleme.

Kitchenaid Standmixer K400 Artisan Mayonnaise
Mayo vorher. © My Kitchenary
Kitchenaid Standmixer K400 Artisan Mayonnaise nachher
Mayo nachher. © My Kitchenary

Beim Kitchenaid Standmixer ist dabei besonders hilfreich, dass es oben im Deckel eine Nachfüllöffnung gibt.

Durch diese kannst Du -auch bei Gebrauch- nach und nach langsam das Öl hinzufügen, bis die Mayonnaise die richtige Konsistenz hat.

Kitchenaid Standmixer K400 Artisan Nachfuelloeffnung
Ein Deckel verschließt die Nachfüllöffnung normalerweise. © My Kitchenary

Crushed Ice 🧊

Beim Crushed Ice hat der Kitchenaid Mixer ein wenig gerappelt - bis auf 83 dB ging er hoch.

Das ist zwar relativ laut, bei anderen Mixern aber genauso.

Dafür wurden die Eiswürfel sehr gleichmäßig gecrusht und es entstand auch kein Eisschnee.

Zum K400 Mixer*

Kitchenaid Standmixer K400 Artisan Crushed Ice nachher
Das Crushed Ice überzeugt. © My Kitchenary

Besonders praktisch ist, dass der Kitchenaid K400 Mixer sogar ein extra Crushed Ice Automatikprogramm hat.

Super einfach! 👏

Hat’s geschmeckt?

Bei allen Rezepten, die wir mit dem Kitchenaid Mixer zubereitet haben, hat er uns überzeugt.

Aber reicht das, um den Preis zu rechtfertigen?

Wir würden sagen, ja, wenn Du das Design liebst und Du wirklich perfekte Ergebnisse erwartest.

Ansonsten ist der Philips Problend 6 eine günstigere Alternative.

Welcher Kitchenaid Mixer ist der beste?

Kitchenaid bietet Mixer-Modelle in unterschiedlichster Preisklasse an.

Grundsätzlich lässt sich sagen, je teurer, desto besser werden die Mixergebnisse.

Außerdem benötigst Du bei den teureren Modelle weniger Flüssigkeit zum Mixen:

So musst Du beim Kitchenaid Classic Blender z.B. zum selbstgemachten Mandelmus extra Öl hinzufügen.

Unser Favorit ist der Kitchenaid Standmixer K400. 🏆

Er kriegt als Hochleistungsmixer auch Nüsse und Kokosfasern klein, kostet aber weit unter 600 € (so teuer sind die leistungsstärksten Kitchenaid Modelle).

Zum K400 Mixer*

Was macht den Standmixer K400 besonders?

Der K400 Artisan Mixer wurde technisch gegenüber seinen Vorgängern technisch noch einmal deutlich aufgewertet.

Dafür hat Kitchenaid ein eigenes 3-teiliges Mix-System entwickelt, das es dem Mixer ermöglicht, auch härteste Zutaten zu zerkleinern.

Dieses System besteht aus 3 Komponenten:

  • Der asymmetrischen Klingen,
  • Der Behälter mit Riffelungen und
  • Der adaptive IntelliSpeed-Motor.
Kitchenaid Standmixer asymmetrische Klingen
Asymmetrischen Klingen. © My Kitchenary
Kitchenaid Standmixer Behälter mit Riffelungen
Behälter mit Riffelungen. © My Kitchenary
Kitchenaid Standmixer Motor
IntelliSpeed Motor. © My Kitchenary

Der intelligente Motor erkennt sogar den Inhalt Deines Mixers, um die optimale Mix-Geschwindigkeit zu ermitteln.

Was kostet der Mixer von Kitchenaid?

Die Mixer von Kitchenaid kosten zwischen 180 € und 800 € und sind eher hochpreisig.

Unser getestetes Modell, der Kitchenaid Artisan K400 Standmixer, liegt bei 329 €.

Mit unserem Code “KA15AFFDE” sparst Du 15 % auf Deinen Einkauf bei Kitchenaid.

Zum K400 Mixer*

Dafür erhältst Du aber auch ein qualitativ hochwertiges Modell, das Dir lange Freude bereitet.

Für diese Langlebigkeit spricht unter anderem auch, dass Kitchenaid auf das Produkt 5 Jahre Garantie anbietet.

Risikofrei testen 😍

Bist Du Dir trotzdem wegen des hohen Preises nicht sicher?

Im Moment bietet Kitchenaid die Möglichkeit, die Standmixer K400 und K150 risikofrei zu testen.

Damit kannst Du den Mixer 90 Tage zu Hause ausprobieren, und wenn er Dir nicht gefällt, ihn einfach zurückschicken.

Du erhältst das volle Geld zurück! 😊

Mixer ansehen*

Welche Farben gibt es ?

Den Kitchenaid Standmixer gibt es natürlich im klassischen Liebesapfelrot, weiß und schwarz, aber auch in vielen Trend-Farben wir Pistazie, Seidenpink oder Honey. 🧑‍🎨

Insgesamt hast Du die Auswahl zwischen 13 tollen Farben.

Kitchenaid Standmixer von hinten
Der Kitchenaid Mixer kommt aus den USA. © My Kitchenary

Das Design ist klassisch amerikanisch, ein bisschen retro und damit unserer Meinung nach zeitlos schön.

Das Gehäuse des Mixers besteht aus hochwertig verarbeitetem Metall.

Wir würden Dir deshalb empfehlen den Kitchenaid Standmixer online zu kaufen.

Denn nur im Online-Shop gibt es die große Auswahl an unterschiedlichen Farben, die die Marke so beliebt machen.

Kitchenaid Mixer Farben
© My Kitchenary

Funktionen & Bedienung

Mit der intuitiven Bedienung des Kitchenaid Mixers kannst Du direkt mit dem Mixen beginnen!

Es gibt ein Drehrad, mit dem Du zwischen 5 Geschwindigkeitsstufen und 4 Automatikprogrammen wählen kannst.

Die Automatikprogramme sind für:

  • Crushed Ice, 🧊
  • Eisgetränk, 🍦
  • Smoothie 🍹 und die
  • Selbstreinigung. 🧼
Kitchenaid Standmixer K400 Artisan Bedienung
Mit dem Drehrad lassen sich die Programme auswählen. © My Kitchenary

Mit einem Füllvermögen von bis zu 1,4 Litern ist der Mixbehälter außerdem groß genug, um Smoothie für die ganze Familie herzustellen.

Besonders praktisch ist auf die Soft-Start-Funktion, bei der der Motor erst mit einer langsameren Geschwindigkeit startet, um die Zutaten zu vermengen…

…erst dann wird er schneller, sodass weniger Spritzer entstehen! 💦

Kitchenaid Standmixer Smoothie Deckel bespritzt
Manchmal wird der Deckel trotzdem dreckig. © My Kitchenary

Wie laut ist der Kitchenaid Mixer?

Der Kitchenaid Artisan Mixer hat gerade noch eine moderate Lautstärke.

Er ist ein wenig leiser als der Philips Standmixer und sogar deutlich leiser als die von uns getesteten Smoothie Maker.

Kitchenaid Mixer Lautstaerke
© My Kitchenary

Wie groß ist der Kitchenaid Mixer?

Der Standmixer hat eine Größe von 40,1 x 19,3 x 22,9 cm (H x B x T) und passt damit auch unter einen Küchenschrank. 👍

Hast Du nur einen begrenzten Platz solltest Du aber dennoch über einen platzsparenden Smoothie Maker nachdenken.

Kitchenaid Mixer in Verpackung
Der schwere Motor und der Glaskrug führen zum hohen Gewicht. © My Kitchenary

Der Kitchenaid K400 ist mit einem Gewicht von 7,5 kg nämlich sehr schwer.

Es ist also sehr sinnvoll, ihm einen festen Platz in der Küche zu geben, da das Wegräumen sehr mühselig ist.

Gibt es Zubehör?

Im Lieferumfang des Kitchenaid Mixers sind nur die absoluten Basics enthalten:

  • Der Motorblock,
  • Der Mixtopf,
  • Der Deckel und
  • Die Bedienungsanleitung.
Kitchenaid Standmixer K400 Artisan Lieferumfang
Im Lieferumfang gibt es kein Zubehör. © My Kitchenary

Weiteres praktisches Zubehör findest Du auf der Kitchenaid Seite.

Dort gibt es zum Beispiel:

  • Einen Zitruspressen-Aufsatz, 🍋
  • Weitere Mixbehälter aus Kunststoff oder auch
  • Einen Smoothie Maker Aufsatz. 🍹

Mixer ansehen*

Leider ist auch das Zubehör mit 59,00 € nicht ganz billig.

Einfache Reinigung 🧼

Die Reinigung des Kitchenaid Mixers ist kinderleicht.

Der Mixbecher und Deckel dürfen in der Spülmaschine gesäubert werden.

Kitchenaid Standmixer K400 Artisan in der Spuelmaschine
Alle Teile sind spülmaschinenfest. © My Kitchenary

Das ist aber oft gar nicht unbedingt nötig:

Der Kitchenaid Mixer hat ein integriertes Selbstreinigungsprogramm.

Kitchenaid Standmixer K400 Artisan Selbstreinigungsprogramm
Das letzte Automatikprogramm dient der Reinigung. © My Kitchenary

Dafür musst Du nur etwas Wasser und einen einzigen Tropfen Spülmittel hinzufügen.

Durch das Pulsieren spritzt der Schaum durch den Mixbehälter und löst auch klebrige oder faserige Rückstände.

Das ist vor allem dann praktisch, wenn Du mit dem Mixer selbst Nussbutter herstellen möchtest! 🥜

Kitchenaid Standmixer Artisan Rezepte

Etwas vermisst haben wir ein Rezeptheft.

Im Lieferumfang war leider nur der Mixer selbst und die Bedienungsanleitung enthalten.

Kitchenaid Standmixer Lieferumfang
© My Kitchenary
Kitchenaid Standmixer Bedienungsanleitung
© My Kitchenary

Allerdings hast Du hier die Möglichkeit ein PDF mit Rezepten für den Kitchenaid Standmixer herunterzuladen.

Am besten eignet sich der Mixer für folgende Gerichte:

  • Smoothies und Smoothie Bowls, 🍓
  • Dips, Dressings, 🌶
  • (vegane) Brotaufstriche, Milchalternativen und Nussbutter, 🥜
  • Suppen. 🥣

Wenn Du den Kitchenaid Standmixer hast, brauchst Du keinen Pürierstab mehr!

Fazit: Was kann der Kitchenaid Standmixer?

Die Marke Kitchenaid ist bekannt für ihre Premium-Produkte in hübschen Formen und Farben.

So ist auch der Kitchenaid Mixer trotz des hohen Preises ein empfehlenswertes Produkt.

Zum K400 Mixer*

Zwar erhältst Du weder extra Zubehör noch Rezeptheft, die Mixergebnisse sind aber tadellos und die Verarbeitung qualitativ unschlagbar.

Bei 5 Jahren Garantie und der Testphase von 90 Tagen gehst Du mit dem Kauf kein Risiko ein.

Vor allem für Design-Liebhaber ist der Kitchenaid Artisan K400 deshalb eine gute Wahl.

Wir möchten das Schmuckstück nicht mehr missen!

Mehr zum Thema

  • Wie schneidet der Kitchenaid Standmixer bei Stiftung Warentest ab?


    Ein Kitchenaid Standmixer wurde zuletzt 2016 von der Stiftung Warentest getestet.

    Dieser enttäuschte im Test vor allem im Dauereinsatz.

    Allerdings war dies auch ein komplett anderes Modell, das seitdem vom Markt genommen wurde.

    Der neue Kitchenaid Artisan Standmixer kommt in verbesserter Konstruktion und anderem Design.

  • Ist Kitchenaid wirklich so gut?


    Bei der Marke Kitchenaid gibt vor allem bei den Küchenmaschinen einen großen Hype.

    Aber auch die anderen Produkte überzeugen durch eine hohe Qualität und ein gut durchdachtes Design.

    Der Standmixer beeindruckte uns zudem durch seine besonders guten Mix-Ergebnisse.

  • Wo kann ich Kitchenaid Produkte kaufen?


    Kitchenaid Produkte kannst Du sowohl online als auch offline erwerben.

    Offline gibt es die Produkte bei Elektronik-Märkten wie Saturn und Media Markt oder auch in speziellen Küchen-Fachgeschäften.

    Der Nachteil an offline ist jedoch, dass dort oft nicht alle Farben verfügbar sind.

    Diese erhältst Du nur auf der offiziellen KitchenAid Website.

    Zum K400 Mixer*

    Dort erhältst Du auch einen Rabatt von 10% mit unserem Code “WELCOMEKA10”.

Gesa

Ich liebe es zu essen! Leider habe ich oft nicht die Zeit, lange in der Küche zu stehen. Deshalb bin ich immer auf der Suche nach praktischen Helferchen, mit denen ich lecker und gesund kochen kann.

War dieser Artikel hilfreich?
Ja
Nein

Willst Du mehr? ➔ Abonniere unseren Newsletter

Deine Nachricht wurde gesendet - vielen Dank!
Leider konnte Deine Nachricht nicht gesendet werden

Wieso Du uns vertrauen kannst

<p>&gt; 30 getestete Produkte</p>

> 30 getestete Produkte

<p>%hours-of-research% Stunden Recherche</p>

840 Stunden Recherche

<p>&gt; 1 Million Leser, die uns vertrauen</p>

> 1 Million Leser, die uns vertrauen

<p>Kompetentes Team</p>

Kompetentes Team

<p>&gt; 500.000 geschriebene W&ouml;rter</p>

> 500.000 geschriebene Wörter

Das könnte dich auch interessieren

    Wenn Du über Links, die mit „*” gekennzeichnet sind, kaufst, erhalten wir eine kleine Provision, die den Kaufpreis aber nicht erhöht. Im Gegenteil: Mit unserem Rabattcode sparst Du beim Kauf maximal.